Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kindergarten St. Maria Goretti übergibt Sachspenden an die Kleinen Kaufhäuser

Die Steinfelder Leiterin Stefanie Haring nahm die drei voll bepackten Kisten entgegen. Mit dem Erlös aus den Verkäufen finanziert der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) karitative Projekte.

Artikel teilen:
Zahlreiche Kinder des Kindergartens St. Maria Goretti in Brockdorf zeigen stolz, was sie alles für die Kleinen Kaufhäuser gesammelt haben. Foto: Malik

Zahlreiche Kinder des Kindergartens St. Maria Goretti in Brockdorf zeigen stolz, was sie alles für die Kleinen Kaufhäuser gesammelt haben. Foto: Malik

Auf das die Nächstenliebe wachse: Die Kinder des Kindergartens St. Maria Goretti in Brockdorf haben jüngst allerlei über das Leben und Handeln von St. Martin erfahren. Kirchenmusikerin Barbara Thalhammer und St.-Gertrud-Pastoralreferentin vermittelten den Kindern die Freude des Teilens.

Animiert von der Geschichte des römischen Soldaten, der seinen Mantel mit einem Armen teilte, wollten auch die Kinder etwas für Bedürftige tun. So kamen schließlich drei voll bepackte Kisten mit Teddys, Schuhen, Spielzeug und Kinderbüchern für die Kleinen Kaufhäuser des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) zusammen. Die Steinfelder Leiterin Stefanie Haring nahm die Sachspenden dankend entgegen und übergab ihrerseits eine Dose mit Süßigkeiten. Vom Kindergarten erhielten die Heranwachsenden einen "Ritterorden".

Haring erzählte, dass die Waren nun von den etwa 50 Ehrenamtlichen sortiert und bepreist und anschließend in dem Geschäft verkauft werden. Mit dem Erlös finanziert der SkF seine wohltätigen Projekte. Im Landkreis Vechta betreibt der Sozialdienst katholischer Frauen derzeit fünf Kleine Kaufhäuser.

Hier kam Vieles an Spendensachen zusammen. Foto: MalikHier kam Vieles an Spendensachen zusammen. Foto: Malik

Die Lohner Einrichtung nimmt eine Sonderstellung ein. Denn im dortigen Fachmarkt können Interessierte gegen eine Monatsmiete von 15 Euro auch eigene Erzeugnisse wie Honig, Gestricktes oder Genähtes verkaufen. 

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kindergarten St. Maria Goretti übergibt Sachspenden an die Kleinen Kaufhäuser - OM online