Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kinder treten gegen Rollator eines 73-Jährigen

Die Jungen waren zuvor auf das Dach eines Carports geklettert und hatten randaliert. Sie sollen etwa 11 bis 12 Jahre alt gewesen sein.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

4 bislang unbekannte Kinder haben am Samstagmittag auf dem Grundstück eines 73-Jährigen in Cloppenburg randaliert. Wie die Polizei mitteilt, waren die Jungen auf das Dach des Carports geklettert. Sie beschädigten zunächst einen Bewegungsmelder und dann den Briefkasten. Als der laut Polizei gesundheitlich eingeschränkte Senior die Jugendliche zur Rede stellte, zeigten diese sich wenig einsichtig. Im Gegenteil: Sie traten gegen den Rollator des 73-Jährigen und suchten erst das Weite, als die 73-jährige Frau des Mannes zurückkehrte.

Der Senior beschreibt die Jungen wie folgt: Sie sollen etwa 11 bis 12 Jahre alt gewesen sein. Einer der Jungen habe eine dickliche Figur gehabt, etwas Rotes getragen und einen Rucksack dabei gehabt. Der zweite Junge soll ein weißes T-Shirt getragen haben. Der Dritte sei sehr klein gewesen, etwa 1,50 Meter und trug zur Tatzeit einen dunklen Trainingsanzug. Der vierte Junge soll ein weißes T-Shirt getragen haben, das mit einer Aufschrift versehen war. Die Kinder ergriffen mit 3 Fahrrädern und einem Tretroller die Flucht.

  • Info: Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter Telefon 04471-18600 entgegen.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kinder treten gegen Rollator eines 73-Jährigen - OM online