Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kinder testen ihr Löninger Geschichtswissen

Der Heimatverein hatte 15 Fragen zusammengestellt und die Nachwuchshistoriker auf Reisen geschickt. Am Ende gewann Hanno Eck.

Artikel teilen:
Die Sieger: Bernhard Willoh vom Heimatverein überreichte den Gewinnern der Geschichtsrallye die Preise. Von links: Lilly Möhlenkamp, Hanno Eck und Stephan Arlinghaus. Foto: Martin Richter <br>

Die Sieger: Bernhard Willoh vom Heimatverein überreichte den Gewinnern der Geschichtsrallye die Preise. Von links: Lilly Möhlenkamp, Hanno Eck und Stephan Arlinghaus. Foto: Martin Richter

Hanno Eck hat die Rallye der Löninger Geschichtsdetektive gewonnen. 35 Kinder hatten an dieser Rallye rund um die Geschichte der Stadtgemeinde teilgenommen. Am Ende musste das Los über die Gewinner entscheiden.

Bernhard Willoh hatte für den Heimatverein Löningen 15 Fragen ausgearbeitet, die den Löninger Kindern und Jugendlichen die Heimatgeschichte ein Stück näher bringen sollten. Dabei ging es unter anderem um die Vitus-Kirche, Vikar Henn oder um altertümliche Begräbnisstätten. Der Löninger Nachwuchs machte sich mit dem Rad, teils als Familienaktion, auf den Weg rund im Löningen, um die Fragen zu beantworten. Die Verantwortlichen des Heimatvereins und auch vom Stadtjugendring als Gesamtverantwortliche des Ferienprogramms freuten sich über die große Resonanz und die große Zahl der Verantwortlichen.

Aufgrund der Vielzahl der fehlerlosen Lösungsbögen mussten letztlich die Platzierungen ausgelost werden. Glücklicher Gewinner ist Hanno Eck vor Stephan Arlinghaus und Lilly Möhlenkamp. Bernhard Willoh lobte das geschichtliche Interesse und lud ein, sich auch künftig mit der interessanten Geschichte der Heimatgemeinde zu befassen.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kinder testen ihr Löninger Geschichtswissen - OM online