Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kinder der Kita St. Johannes in Evenkamp können ihr neues Domizil beziehen

Die Einrichtung hat unter anderem eine Krippe erhalten. Während des Tags der offenen Tür am Samstag findet eine besondere Versteigerung statt.

Artikel teilen:
Wird eingeweiht: der Kindergarten St. Johannes in Evenkamp.  Foto: Siemer

Wird eingeweiht: der Kindergarten St. Johannes in Evenkamp.  Foto: Siemer

Ihren neuen Kindergarten erobert haben Evenkamps Kinder schon vor einigen Monaten. Jetzt soll die komplett sanierte und um eine Krippe erweiterte Einrichtung am Samstag (15. Oktober) auch offiziell eingeweiht werden. Um 14 Uhr geht es los im Kindergarten St. Johannes.

Nach der Einweihungsfeier, die von den Kindergarten- und Krippenkindern mitgestaltet wird, sind alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Für die Kinder wird viel geboten. Neben einer Hüpfburg und einem Schminkstand gebe es viel Platz für Spiel und Spaß, verspricht Kitaleiterin Gisela Schnieders. Für Letzteren sorgt auch der Clown Christoph. An das leibliche Wohl werde natürlich auch gedacht.

Ein Höhepunkt dürfte die Stühle-Versteigerung sein. Das Kindergarten-Team hat die aussortierten Sitzmöbel fantasievoll umgestaltet. "Wer einen Prinzessinnenstuhl oder einen jagdgerechten Hochsitz sucht, ist bei uns richtig", verspricht Schnieders. 

Kinder basteln für die Ukraine

Nach einer über 2-jährigen Umbauphase, die durch die Corona-Auswirkungen erschwert wurde, läuft der Betrieb inzwischen wieder ganz normal. Die Kita hat eine Kapazität von 73 Kindern. 55 von ihnen nehmen am Mittagstisch teil. Zum Team gehören die Erzieherinnen, eine Auszubildende, eine FSJ'lerin sowie eine Kochfrau, Reinigungsfrauen und ein Gärtner. 

Während Corona die Schlagzeilen vor allem während der Umbauphase 2020 und 2021 beherrschte, entschloss sich die Kita wegen des Ukraine-Krieges in diesem Jahr zu einer besonderen Aktion.  Die Kinder bastelten, um für die Menschen aus der Ukraine Geld zu sammeln. "Jede Gruppe gestaltete etwas Eigenes", berichtet Gisela Schnieders. Die Kreationen wurden dann an die Eltern, Großeltern und andere Besucher des Kindergartens verkauft. Am Ende kamen stolze 553,38 Euro zusammen. Gisela Schnieders bedankt sich im Namen der Kinder bei allen Käufern fürs Mitmachen.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kinder der Kita St. Johannes in Evenkamp können ihr neues Domizil beziehen - OM online