Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Keine Neuinfektionen im Kreis Vechta

Während im Nachbarkreis Cloppenburg die Zahl der Infizierten weiter steigt, bleibt die Gesamtzahl der Covid-19-Fälle im Kreis Vechta unverändert bei 620. Eine Person aus Visbek gilt als genesen.

Artikel teilen:
Im Kreisgebiet sind 17 Personen aktuell nachweislich mit dem Virus infiziert. Foto: dpa

Im Kreisgebiet sind 17 Personen aktuell nachweislich mit dem Virus infiziert. Foto: dpa

Keine Neuinfektionen: Die Gesamtzahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Landkreis Vechta liegt mit Stand vom Mittwoch (16. September) unverändert bei 620. Eine Person aus Visbek gilt im Vergleich zum Dienstag als genesen. Die Anzahl der Menschen in Quarantäne sinkt um 4 Personen auf derzeit 84.

Im Kreisgebiet sind damit 17 Personen aktuell nachweislich mit dem Virus infiziert. Diese verteilen sich auf folgende Orte: 4 in Bakum, eine in Damme, eine in Dinklage, 6 in Lohne, eine in Neuenkirchen-Vörden und 4 in Vechta. In den Kommunen Goldenstedt, Holdorf, Steinfeld und Visbek meldet die Kreisverwaltung derzeit keine Infizierten.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Keine Neuinfektionen im Kreis Vechta - OM online