Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Keine Angst vor hohen Tieren: Dammer Justus Everding fühlt Kanzler und Ministern auf den Zahn

Er geht in die dritte Klasse. Trotzdem konnte der 8-Jährige Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Karl Lauterbach mit seinen Fragen konfrontieren. Die hatten ihren Spaß.

Artikel teilen:
Junger Mann ganz groß: Justus Everding erlebte Außenministerin Annalena Baerbock aus der Nähe.  Foto: SAT.1 / Claudia Pflug

Junger Mann ganz groß: Justus Everding erlebte Außenministerin Annalena Baerbock aus der Nähe.  Foto: SAT.1 / Claudia Pflug

"Kannste Regieren? Baerbock, Scholz  & Lauterbach zurück in der Schule“ heißt die Sendung, die SAT.1 am Donnerstag (22. September) ab 20.15 Uhr ausstrahlt. 17 Kinder fühlen dem Kanzler, der Außenministerin und dem Gesundheitsminister mit Fragen auf den Zahn. Einer von ihnen: Justus Everding aus Damme.

Dass der 8-Jährige keineswegs Angst vor großen Tieren hat, stellt eine von ihm in einem Trailer für die Sendung bereits gezeigte Frage an Karl Lauterbach eindrucksvoll unter Beweis. "Das hört sich immer so schlau an, wenn Sie reden. Sind Sie wirklich so schlau?", will der Sohn der Restaurantbetreiber Dirk und Daniela Everding aus der Wienerei von dem Minister wissen.

Die Antwort gibt es am kommenden Donnerstag. Verraten darf der Drittklässler der Dammer Grundschule sie nämlich nicht. Ebenso wenig wie die Fragen, die er Kanzler Olaf Scholz gestellt hatte. Dieses Stillschweigen hat die Produktionsgesellschaft mit den Schülern und deren Eltern vereinbart.

Justus Everding liest schon regelmäßig die OV

Schon im Juli war die Entscheidung gefallen, dass Justus zu den 17 zwischen 8 bis 14 Jahre alten Schülerinnen und Schülern gehören würde, die bei der Sendung mitmachen. Beim Surfen war er auf die Sendung gestoßen und hatte eine Frage bei der Produktionsfirma eingereicht.

Die gefiel offenbar so gut, dass sich wenig später ein Mitarbeiter bei Dirk Everding meldete. In einer Videokonferenz sollte Justus zeigen, dass er politisch interessiert ist. So musste er Politiker auf Bildern erkennen. Für den jungen Mann, der schon regelmäßig die OV liest, war das kein Problem.

So weilte Justus Everding mit seiner Mutter Daniela vom 18. bis 26. August in Berlin, wo die Dreharbeiten mit den Fragen an die Politiker auf dem Programm standen – 2 Mal in der Tesla-Schule und einmal sogar im Bundeskanzleramt, wo der gerade aus Kanada zurückgekehrte Olaf Scholz die Kinder in seinem Büro begrüßte.

Scholz wirft mit Kindern Papierflieger vom Balkon

Nach der Fragerunde, die gut eine Stunde dauerte, warf der SPD-Politiker mit den Kindern noch Papierflieger vom großen Balkon des Kanzleramtes. Für Justus ist klar: „Er war der Netteste der 3. Und er war witzig.“ Und: „Er ist gar nicht viel größer als ich.“

Mit Annalena Baerbock stand nach den Fragen ein gemeinsamer Tanz auf dem Drehplan, Karl Lauterbach zeigte sich ganz sportlich und spielte mit seinen jungen Interviewern Tischtennis, seine Lieblingssportart.

Essen in Kanzleramtskantine ist nicht so gut wie im elterlichen Restaurant

Das Programm sah aber nicht nur die mehrstündigen Aufnahmen für die Fragerunden vor, auch Briefings über die Abläufe der jeweiligen Dreharbeiten und weitere Drehs für die Sendung mussten Justus und die anderen Kinder absolvieren.

Zwischendurch blieb aber für die Kinder Zeit, sich zum Beispiel das Bundeskanzleramt anzusehen, während die Eltern im wahrsten Sinne des Wortes außen vor blieben. Im Kanzleramt gab es in der Kantine auch etwas zu essen. „Fladenbrot, Hackbällchen, Reis und Salat“, berichtet Justus. Aber, befindet er, so gut wie die Gerichte, die Vater Dirk im Restaurant Everding anbietet, schmeckte das nicht.

Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Keine Angst vor hohen Tieren: Dammer Justus Everding fühlt Kanzler und Ministern auf den Zahn - OM online