Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Junger Holdorfer prallt in Steinfeld gegen Mauer

Der 25-Jährige musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Er war auf der B214 von der Straße abgekommen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Steinfeld ist am Freitag ein 25-Jähriger aus Holdorf leicht verletzt worden. Wie Polizei berichtet, hatte der junge Mann gegen 12.45 Uhr auf der B214 die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Der 25-Jährige kam daraufhin von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer. Aufgrund seiner Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei beziffert den entstandenen Sachschaden auf etwa 3000 Euro. Auch die Feuerwehr Steinfeld war vor Ort, um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen. 

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Junger Holdorfer prallt in Steinfeld gegen Mauer - OM online