Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Junge Männer attackieren Fußgänger in Goldenstedt

Am Samstag sind ein 29-Jähriger und eine 54-Jährige von zwei jungen Männern angegriffen worden. Sie wurden geschlagen, getreten und dabei verletzt. Jetzt sucht die Polizei einen wichtigen Zeugen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Die Polizei sucht dringend nach einem Autofahrer, der am frühen Samstagmorgen Zeuge eines Angriffs auf zwei Fußgänger in Goldenstedt geworden ist. Unter Verdacht stehen ein 24- und ein 23-Jähriger. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Wie die Polizei am Montag mitteilt, sind ein 29-Jähriger und eine 54-jährige Frau gegen 4 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg an der Barnstorfer Straße gewesen. Dort seien sie plötzlich von den beiden verdächtigen jungen Männern abgefangen worden sein. Laut Polizei sollen der 23- und der 24-Jährige die Opfer geschlagen und getreten haben. Die Opfer erlitten dabei leichte Verletzungen.

Laut Angaben der Polizei soll ein Autofahrer angehalten und den Opfern Hilfe angeboten haben. Eines der Opfer lehnte die Hilfe allerdings ab. Dieser Autofahrer wird nun gesucht - ebenso weiter etwaige Zeugen des Vorfalls. Hinweise an die Polizei in Goldenstedt unter 04444/967220.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Junge Männer attackieren Fußgänger in Goldenstedt - OM online