Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Junge Männer durch Faustschläge ins Gesicht verletzt

In der Nacht zu Sonntag (3. Juli) kam es zu Körperverletzungen in Steinfeld und Damme. Ein 17-Jähriger wurde ins Krankenhaus gebracht.

Artikel teilen:
Symbolbild: dpa

Symbolbild: dpa

Gleich zwei Fälle von Körperverletzung meldet die Polizei für den Landkreis Vechta. Laut Pressemitteilung kam es in der Nacht zu Sonntag (3. Juli) gegen 2.30 Uhr zunächst zu einer Auseinandersetzung auf dem Schützenfest Ossenbeck (Damme). In Folge eines Streits, soll ein bislang Unbekannter einem 20 Jahre alten Mann aus Dinklage gegen den Kopf geschlagen haben. Das Opfer wurde dabei im Gesicht verletzt, der Täter ergriff die Flucht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Damme zu melden.

Auch in Steinfeld waren die Beamten in der Nacht im Einsatz. Zwischen 2.10 und 3.18 Uhr soll ein Unbekannter einem 17-jährigen Steinfelder ins Gesicht geschlagen haben. Anschließend versetzte er dem am Boden liegenden Opfer noch einen Kniestoß. Der Unbekannte sei mit drei weiteren Personen in einem Auto geflüchtet. Der 17-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Steinfeld in Verbindung zu setzen.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Junge Männer durch Faustschläge ins Gesicht verletzt - OM online