Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Junge Mädchen missbraucht: Barßeler muss ins Gefängnis

Der 29-Jährige hatte sich im Chatroom als "Marie" ausgegeben, um so das Vertrauen von Mädchen mit psychischen Problemen zu erlangen. Anschließend zwang er sie zu sexuellen Handlungen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: Bänsch

Symbolfoto: Bänsch

Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in 10 Fällen und jugendpornografischen Bildern und Schriften in 12 Fällen hat das Cloppenburger Amtsgericht am Donnerstag einen 29-Jährigen aus Barßel zu 3 Jahren und 4 Monaten Gefängnis verurteilt. Das Cloppenburger Jugendgericht war für den Fall zuständig, weil die Opfer der Taten, die der Angeklagte begangen haben soll, junge Mädchen sind (Jugendschutzsache).

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Junge Mädchen missbraucht: Barßeler muss ins Gefängnis - OM online