Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Johannes Kühling ist der neue Leiter der Messdiener von St. Vitus

Sehr persönliche Ansichten: Immer dieselben 10 Fragen stellen wir an jedem Samstag Personen aus dem Landkreis Vechta. Der Visbeker engagiert sich als "Präsi" in der Kirchengemeinde St. Vitus.

Artikel teilen:
Mit dem Kreuz der Visbeker Messdiener in der Hand: Johannes Kühling. Foto: M. Niehues

Mit dem Kreuz der Visbeker Messdiener in der Hand: Johannes Kühling. Foto: M. Niehues

Und? Wie ging es in letzter Zeit? 
Die letzte Zeit war sehr entspannt, fast schon langweilig. Normalerweise bin ich sehr aktiv und habe immer etwas zu tun, sei es auf dem Sportplatz als Fußballspieler und Fußballtrainer oder bei der Leitung einer Messdienergruppe. All diese Beschäftigungen fallen zurzeit aus, wodurch mein Alltag nun aus Joggen, Gesellschaftsspielen und Netflix besteht.

Was haben Sie sich einmal so richtig gegönnt?
Im letzten Frühjahr hätte ich zum ersten Mal eine größere Reise unternommen. Das Ziel wäre Kanada gewesen, da meine Freundin dort Au-pair gemacht hat. Die Reise musste dann sehr kurzfristig abgesagt werden. Als Ersatz dafür sind wir im letzten Sommer nach Wien gefahren und haben einen Abstecher in Prag gemacht.

Wenn Sie König von Deutschland wären: Was gehört als erstes abgeschafft? 
Ich verstehe nicht, wieso man ab der 11. Klasse die Kosten für  öffentliche Nahverkehrsmittel selbst übernehmen muss. Man muss sich dabei entscheiden, ob man lieber für mehrere hundert Euro jährlich den Bus bezahlt oder bei Wind und Wetter mit dem Fahrrad zur Schule kommt. Diese Kosten würde ich abschaffen, da vor allem einkommensschwächere Familien sich nicht den "Luxus" Bus leisten können.

Welchen Traum werden Sie sich als nächsten erfüllen (können)?
Ich habe noch einige Reisen auf meinem Zettel stehen. An erster Stelle steht aber auf jeden Fall die Kanadareise, die noch nachgeholt werden muss.

Was tun Sie am Liebsten?
Feiern. Es gibt nichts Schöneres, als mit Freunden das ein oder andere Kaltgetränk zu genießen und zu feiern. Durch die Pandemie kommt man nicht mehr so unter die Menschen, was ich super schade finde. Events wie der Messdienerball oder natürlich auch Stoppelmarkt fehlen mir  sehr. Ein weiteres Highlight ist das jährliche Messdienerlager. Meine Sorge ist, dass es wieder ausfällt.

Welche Eigenschaften mögen Sie an sich selbst? Und welche nicht
Ich bin ein hilfsbereiter und sozial engagierter Mensch, mit dem man auch viel Spaß haben kann. Diese Eigenschaft hilft mir als Präsi auch sehr. Ich beneide jedoch auch die Menschen, die kreativ sind. Manchmal bin ich etwas ungeduldig.

Welche TV-Sendung mögen Sie am liebsten?
Fernsehen schaue ich meist nur, wenn Fußball übertragen wird oder die Darts-WM läuft, ansonsten bin ich eher auf Netflix unterwegs.

Mit wem würden Sie sich gerne einmal treffen?
Ich würde mich gerne mal mit Elon Musk treffen. Es ist erstaunlich, was er alles erreicht hat, gerade SpaceX fasziniert mich. Er hat nicht nur mit einer Idee den Durchbruch geschafft, sondern direkt mit mehreren. Gefühlt wird alles, was er anfasst, zu Gold.

Was würden Sie gerne einmal wieder essen?
Eine Pizza Margherita würde ich gerne mal wieder essen, auch wenn die letzte noch nicht sehr lange her ist. Aber Pizza geht immer. Dazu ein Glas Wein und ich bin zufrieden.

Welches lokale Thema hat Sie am meisten beschäftigt? 
Die OV informiert sehr gut über die aktuelle Corona-Lage. Dadurch hat man immer direkt den Überblick, wie es im Kreis und auch in Deutschland und der Welt aussieht. Interessant finde ich auch immer Berichte über Ehrenämter aus der Region.


Zur Person:

  • Johannes Kühling ist 20 Jahre alt und Auszubildender zum Chemielaboranten.
  • Er ist der neue "Präsi" der Messdiener von St. Vitus in Visbek.
  • Zudem engagiert er sich als Fußballtrainer beim Sportverein Rot Weiß Visbek, ist dort zudem auch Spieler.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Johannes Kühling ist der neue Leiter der Messdiener von St. Vitus - OM online