Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Investoren profitieren von Tiefgaragen-Bau

Das überarbeitete Verdichtungskonzept der Stadt Vechta ermöglicht die Schaffung von zusätzlichen Wohnungen. Das könnte sich gleich bei 2 aktuellen Vorhaben auszahlen.

Artikel teilen:
Umfangreiches Bauvorhaben in der Innenstadt: Der erste Entwurf für das Eckgrundstück Kuhmarkt/Kreuzweg sieht einen Gebäudekomplex mit 26 Wohnungen vor. Nach den neuen Vorgaben sind immerhin 23 statt 19 Wohnungen erlaubt. Zeichnung: PWP

Umfangreiches Bauvorhaben in der Innenstadt: Der erste Entwurf für das Eckgrundstück Kuhmarkt/Kreuzweg sieht einen Gebäudekomplex mit 26 Wohnungen vor. Nach den neuen Vorgaben sind immerhin 23 statt 19 Wohnungen erlaubt. Zeichnung: PWP

Die Wünsche des Investors werden nicht ganz in Erfüllung gehen. Aber die beschlossene Änderung des innerstädtischen Verdichtungskonzeptes verspricht zumindest einen Teilerfolg. Insgesamt 23 Wohnungen dürfen bei dem großzügigen Bauvorhaben auf dem Eckgrundstück Kuhmarkt/Kreuzweg in Vechta entstehen. Wohlgemerkt unter der Voraussetzung, dass alle erforderlichen Stellplätze in einer Tiefgarage untergebracht werden.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten bis zum 31.12.2020 kostenlos
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Investoren profitieren von Tiefgaragen-Bau - OM online