Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

In Visbek öffnet das Hallenbad wieder

Die Anzahl der Besucher im Hallenbad ist aber auf 15 Personen begrenzt. Zudem ändern sich die Öffnungszeiten vorübergehend.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Wie die Verwaltung mitteilt, öffnet neben den Sporthallen in der Gemeinde Visbek am Montag (7. Juni) auch wieder das Hallenbad. Es kann dann für den öffentlichen Badebetrieb genutzt werden.

Die Anzahl der Besucher im Hallenbad ist nach den Bestimmungen der Corona-Verordnung des Landes aber auf 15 Personen begrenzt. Zudem ändern sich die Öffnungszeiten vorübergehend, da im Hallenbad Visbek vermehrt Schwimmkurse für Kinder angeboten werden.

Die Öffnungszeiten lauten wie folgt:

  • Montag: 18 bis 20.45 Uhr Nichtschwimmer (Wassertiefe: 1,50 Meter), 20 Uhr letzter Einlass
  • Dienstag: 18 bis 20.45 Uhr Schwimmer (Wassertiefe: drei Meter), 20 Uhr letzter Einlass
  • Mittwoch: 18 bis 19 Uhr Schwimmer, 19 bis 20.45 Uhr: Frauen (Wassertiefe: 1,50 Meter), 20 Uhr letzter Einlass
  • Donnerstag: 18 bis 20.45 Uhr: Schwimmer, 20 Uhr letzter Einlass
  • Freitag: Kein öffentlicher Badebetrieb
  • Samstag: 9 bis 12.15 Uhr Schwimmer, 11.30 Uhr: letzter Einlass, 13 bis 18 Uhr: DLRG Visbek

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

In Visbek öffnet das Hallenbad wieder - OM online