Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Im Kreis Vechta gibt es viel Zustimmung für die Testpflicht vor Schulbeginn

Schulleitungen, die Elternschaft sowie der Bildungsverband VBE befürworten die Regelung zum besseren Schutz vor Corona. Allerdings ist auch der Mehraufwand ein Thema.

Artikel teilen:
Test zuhause: Ein Schüler nimmt einen Abstrich aus seiner Nase unter Aufsicht seines Vaters. Foto: dpa/Oberkofler

Test zuhause: Ein Schüler nimmt einen Abstrich aus seiner Nase unter Aufsicht seines Vaters. Foto: dpa/Oberkofler

Neue Regelung für Schulen in Niedersachsen nach den Osterferien: Ab dem 12. April (Montag) gilt eine Corona-Testpflicht. Ohne negatives Ergebnis eines sogenannten Laientests ist der Schulbesuch nicht möglich (s. Fakten). Zwei Mal die Woche soll der Test zuhause vorgenommen werden – vor Unterrichtsbeginn und nur an Präsenztagen.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Im Kreis Vechta gibt es viel Zustimmung für die Testpflicht vor Schulbeginn - OM online