Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Im Böseler Gewerbegebiet soll "endlich" Gewerbe ansiedeln

Vor 5 Jahren wurden die Pläne auf den Weg gebracht. Rückschläge und hohe Auflagen erschwerten die Verwirklichung. Jetzt soll jedoch Bewegung an die Landesstraße im Ortsteil Westerloh kommen.

Artikel teilen:
An der Landesstraße: Angrenzend an das Kalksandsteinwerk im Böseler Ortsteil Westerloh, soll das neue Gewerbegebiet entstehen.

An der Landesstraße: Angrenzend an das Kalksandsteinwerk im Böseler Ortsteil Westerloh, soll das neue Gewerbegebiet entstehen.

Auf dem Papier existiert das Böseler "Gewerbegebiet Westerloh" bereits seit 2016. Gearbeitet wurde im ausgewiesenen Areal bislang allerdings noch nie, abgearbeitet werden mussten stattdessen bürokratische Hürden und möglichst ausgeräumt werden sollen die bis heute bestehenden politischen Bedenken.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Im Böseler Gewerbegebiet soll "endlich" Gewerbe ansiedeln - OM online