Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Illegales Klopapier-Geschäft geht nach hinten los

Es sollte das Geschäft seines Lebens werden: Im Frühjahr 2020 hatte ein Emsteker massenhaft Klopapier beim Arbeitgeber gestohlen. Auf Ebay wollte er es weiterverkaufen. Dort flog der Diebstahl auf.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Diese Geschäftsidee ging gründlich daneben: Wegen gewerbsmäßigen Diebstahls in etlichen Fällen hat das Cloppenburger Amtsgericht einen 28-jährigen Emsteker am Montag zu 10 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Der Angeklagte soll Anfang 2020 als Mitarbeiter in einem Papiergroßhandel unter anderem massenhaft Toilettenpapier gestohlen haben. Der Gesamtwert der Beute: etwa 15.000 Euro.

Toilettenpapier war im Frühjahr 2020 heiß begehrt. In der Zeit des ersten Lockdowns waren die Regale in den Geschäften leer. Und so kam der Angeklagte auf die Idee, seinem Arbeitgeber vornehmlich Toilettenpapier zu stehlen, um die begehrte Ware anschließend auf Ebay zu verkaufen.

In der Garage fand die Polizei noch weiteres Papier-Diebesgut

Doch daraus wurde nichts. Das massenhafte Angebot von Toilettenpapier auf Ebay in einer Zeit, in der es eigentlich gar kein Toilettenpapier gab, fiel auf. Die geschädigte Firma soll einen Rechtsanwalt eingeschaltet haben. Dieser soll sich als Kunde ausgegeben und so den Kontakt zu dem Angeklagten hergestellt haben. Das war das jähe Ende des scheinbar guten Geschäfts.

Nachdem er aufgeflogen war, fand bei dem Emsteker eine Hausdurchsuchung statt. In einer Garage fand die Polizei noch Papiererzeugnisse, darunter das begehrte Toilettenpapier im Wert von rund 5000 Euro. Der 28-Jährige soll die Beute jeweils mit seinem Privatfahrzeug abtransportiert haben. Die einzelnen Taten wären schwer nachzuweisen gewesen, hieß es. Doch der Angeklagte hat im Verfahren ein umfassendes Geständnis abgelegt. Das wurde ihm auch strafmildernd angerechnet.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Illegales Klopapier-Geschäft geht nach hinten los - OM online