Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Ich will doch einfach nur 'ne Opa-Hose..!

Kolumne: Das Leben als Ernstfall – Mode kann Spaß machen und inspirieren. Wenn man allerdings seine eigenen Vorstellungen längst im Kopf hat, können aktuelle Trends auch in den Wahnsinn treiben.

Artikel teilen:

Seit Jahren habe ich ein Modemagazin für den modernen Herrn abonniert. Das lehrt mich auf bunten, teils bezahlten Seiten, worin der Mann von Welt seinen Astralkörper hüllen sollte, um modisch ganz vorn dabei zu sein. Dass die zumeist gewagt-schrillen "Tipps" letztlich eher dem Lesevergnügen denn dem nächsten Einkaufsbummel zuträglich sind, versteht sich von selbst. Denn seien wir ehrlich: So ein pinkfarbenes Sakko mag in der Dolce-&-Gabbana-Kulisse von Portofino ganz lässig wirken. Dass sich diese Grandezza aber über die Alpen bis zur Kühltheke bei Edeka retten lässt, wage ich zu bezweifeln.

Als tröstlich empfand ich daher beim Durchblättern des Magazins immer, dass ich sicher sein konnte, letztlich in den Geschäften doch noch "normale" Mode auftun zu können. Bis jetzt… Kürzlich machte ich mich auf die Shoppingjagd nach neuen Hosen – der Herbst ruft. "Ich suche Cordhosen – gerade geschnitten", erklärte ich an verschiedenen Verkaufstresen.

Was soll ich sagen?! Keine Chance! Egal, ob Jeans, Chino oder Cordhose: Sie haben die Wahl zwischen Karotten-Röhre und Hochwasser-Alarm. Mit anderen Worten: Pest oder Cholera? Welches Schweinderl hätten’s denn gern? Da werden einem Beinkleider angeboten, in die listige Finger blumige Passformbeschreibungen wie "Slim Fit", "Super Straight" oder "Muscle Fit" eingenäht haben. Und die nichts anderes bedeuten, als dass Sie damit am Ende aussehen wie ein 15-Jähriger auf dem Weg zur nächsten Anti-Atomkraft-Demo.

"Wenn man just beschriebene ,Vorfälle' auf der Straße sieht, würde man sich wünschen, Mutti käme im Vollsprint mit dem Wäschekorb ums Eck."Heiko Bosse

Oder kennen Sie dieses Bild junger Vertriebler, die ihre dünnen Waden in Röhrenjeans quetschen und sich an deren blutunterversorgten Enden langgezogene, spitz zulaufende, hellbraune Lederschuhe schnüren, die dann in der Gesamtansicht wirken, als wäre Pinocchio in zwei Frachtkähne getreten? Aber hey: ist ja modern! Wolfgang Joop sagte einst: "Der Mann hat sich selber als Lustobjekt entdeckt und wartet nicht mehr darauf, dass Mutti ihn anzieht." Ganz ehrlich, wenn man just beschriebene "Vorfälle" auf der Straße sieht, würde man sich wünschen, Mutti käme im Vollsprint mit dem Wäschekorb ums Eck.

Aber ich will nicht lästern, weiß ich doch, dass meine Bommel-Slipper, Tweed-Sakkos in Dunkelgrün und britische Outdoor-Jacken in lebensbejahendem Oliv auch sicher nicht jedermanns Geschmack treffen und hier und da eher die Frage provozieren, ob ich einen erlegten Fuchs im Kofferraum hätte.

Die Rettung naht: endlich eine olivgrüne Cordhose, aber...

Ich verlagerte meine Buxen-Fahndung kurzerhand ins Netz. Gleiches Bild: Röhre oder Hochwasser?! "Ich will doch einfach nur 'ne Opa-Hose", klagte ich dem iPad mein Leid. "Eine bollerige Klaus-Wildbolz-Gedächtnis-Hose, mit der ich im 'Schlosshotel Orth' kein Aufsehen erregen würde."

Letztlich landete ich tatsächlich in Online-Shops für den – sagen wir – lebenserfahrenen Herrn. Hier kommen wir mit den gewohnten 32/32 nicht weiter. Da ist eine – ich hatte nie zuvor davon gehört – "Unterbauchgröße" gefragt, lese ich verwundert, während ich den Blick fragend an meiner Silhouette brustabwärts schweifen lasse. Der nächste Shop: endlich eine olivgrüne Cordhorse, klassisch geschnitten. Was steht da?! Eine Autofahrerhose mit Gummizug an den Seiten und Front-Clip, mit dem ich im Sitzen vier Zentimeter an Plauzen-Platz gewinnen soll?! Ich schlafe nochmal drüber, bevor ich dem Fuchs im Kofferraum das zumute.


Zur Person:

  • Heiko Bosse ist Mitglied der Chefredaktion der OM-Medien.
  • Den Autor erreichen Sie per Mail an: redaktion@om-medien.de.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Ich will doch einfach nur 'ne Opa-Hose..! - OM online