Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

"Ich habe es nie bereut, Pfarrer zu sein"

Der in Lohne lebende Geistliche Josef Nieberding spricht offen über Themen, über die oft geschwiegen wird: die Rolle des Zölibats in der katholischen Kirche. Auch so einiges andere hat er zu erzählen.

Artikel teilen:
Das ist sein ganz besonderer Schatz: Eine Kopie der Bibel der originalen Lutherübersetzung aus dem Jahr 1630. Josef Nieberding ist stolz, dass er ein solches Werk besitzt. Foto: Scholz

Das ist sein ganz besonderer Schatz: Eine Kopie der Bibel der originalen Lutherübersetzung aus dem Jahr 1630. Josef Nieberding ist stolz, dass er ein solches Werk besitzt. Foto: Scholz

Ruhig und besonnen tritt Josef Nieberding auf. Reden fällt dem 81-Jährigen keineswegs schwer. Der katholische Pfarrer hat viel zu erzählen. Über das, was mal war; aber auch über das, was kommen soll. Eine klare Haltung hat der Geistliche dabei. Sowohl der Zölibat, als auch die Rolle der Frau in der Kirche hält er für überdenkenswert. Nieberding sagt selber: "Ich habe es nie bereut Pfarrer zu werden."

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

"Ich habe es nie bereut, Pfarrer zu sein" - OM online