Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Huslage lässt seit 50 Jahren das Jagdhorn ertönen

Die Essener Jagdhornbläser haben Siegfried Huslage mit der Ehrennadel ausgezeichnet. Zudem wählten die Mitglieder auf ihrer Versammlung ihren Vorstand.

Artikel teilen:
Für langjährige Mitgliedschaft geehrt: (von links) Ludwig Zurborg, Thomas Ostendorf, Rolf Sitterberg, Dirk Zumholz, Werner Ovelgönne, Josef Bollmann, Jürgen Enneking, Matthias Niebur, Michael Blechinger, August Ahrens. Vorne: Siegfried Huslage. Foto: Sperveslage

Für langjährige Mitgliedschaft geehrt: (von links) Ludwig Zurborg, Thomas Ostendorf, Rolf Sitterberg, Dirk Zumholz, Werner Ovelgönne, Josef Bollmann, Jürgen Enneking, Matthias Niebur, Michael Blechinger, August Ahrens. Vorne: Siegfried Huslage. Foto: Sperveslage

Die Essener Jagdhornbläser haben Siegfried Huslage auf ihrer Versammlung für seine 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Zum Dank erhielt er eine Goldene Ehrennadel sowie eine Ehrenurkunde. Mit einem dreifachen Horrido und Waidmanns Heil ehrten die anwesenden Bläser das langjährige Mitglied. Für 25 Jahre bei den Jagdhornbläsern wurde Jürgen Enneking, August Ahrens, Theo Ostendorf, Josef Bollmann und Ludwig Zurborg der Ehrenbecher übergeben. Die Ehrenurkunde und -nadel für 10-jährige Mitgliedschaft erhielten Dirk Zumholz, Rolf Sitterberg, Werner Ovelgönne, Thomas Ostendorf, Matthias Niebur, Andre Imholte und Michael Blechinger.

Umfasste der Jahresbericht der Essener Jagdhornbläser in den vergangenen Jahren noch mehrere Seiten, schrumpfte er bei der diesjährigen Generalversammlung auf eine halbe DIN A4-Seite. „Und der Text ist noch groß geschrieben,“ so der Vorsitzende Ludwig Zurborg. Die Mehrzahl der sonst im Jahresprogramm enthaltenen Aktionen fanden nicht statt. Auch die Übungsabende schrumpften auf ein Minimum. Außer einem Geburtstagsständchen und einem Auftritt zur Silberhochzeit eines Vereinsmitglieds erwähnte Zurborg besonders die Teilnahme an einem „Gottesdienst Spezial“, den die Jagdhornbläser musikalisch mitgestalteten. „Pfarrer Borth hat sich über den Auftritt sehr gefreut. Wir sind jederzeit wieder willkommen“, so Zurborg.

Mitglieder wählen Vorstand

Bei den Wahlen wurden Vorsitzender Ludwig Zurborg und Kassierer Hans Robbers einstimmig wiedergewählt. In seinem Ausblick wies Vorsitzender Zurborg die Mitglieder darauf hin, dass das Kreisbläsertreffen voraussichtlich stattfinden wird. Corpsleiter Heiner Hoppe appellierte in diesem Zusammenhang an die Jagdhornbläser, sich an den Proben zu beteiligen, zumal für das Kreisbläsertreffen zwei neue Stücke eingeübt werden sollen. Ideen und Vorschläge dazu seien jederzeit willkommen, betonte Hoppe.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Huslage lässt seit 50 Jahren das Jagdhorn ertönen - OM online