Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Holger Hemme regiert über Rüschendorf

Nach 1092 Tagen hat der Dammer Ortsteil ein neues Königspaar: Zu seiner Königin macht der Schütze aus der Kompanie Hüde/Mühlenberg seine Frau Ricarda Hemme.

Artikel teilen:
Wurden bei praller Sonne als neuer Thron vorgestellt: (von links) Karsten Spellbrink, Bernd Escher, Anne Escher, Elke Spellbrink, die Königin Ricarda Hemme, Silke Maue, der König Holger Hemme, Christian Maue, Birgit Ottens und Roland Ottens. Foto: E. Wenzel

Wurden bei praller Sonne als neuer Thron vorgestellt: (von links) Karsten Spellbrink, Bernd Escher, Anne Escher, Elke Spellbrink, die Königin Ricarda Hemme, Silke Maue, der König Holger Hemme, Christian Maue, Birgit Ottens und Roland Ottens. Foto: E. Wenzel

Ein letztes Mal rief Marco Enneking auf dem Rüschendorfer Schützenplatz: „Heil Schützen!“ und ein lautstarkes „Heil König!“ erklang. Dann gingen seine 1092 Tage Herrschaft zu Ende. Der Schützenverein Rüschendorf hat ein neues Königspaar: Holger und Ricarda Hemme. Der Schütze aus der 5. Kompanie Hüde/Mühlenberg hat sich am Sonntag gegen die zwei anderen Königswürde-Anwärter durchgesetzt. Am Montag wurde das Paar verkündet.

Bekannt sind die beiden allemal – Holger Hemme durch seine Vorstandsarbeit und Ricarda Hemme als ehemalige Kaiserin und Königin der Frauenkompanie. In seiner ersten Rede vor den eigenen sowie den zahlreich vertretenden Osterfeiner Schützen, dem Kreistags-Abgeordneten Bernard Decker und dem Landtags-Abgeordneten Christian Calderone freut sich der neue König auch über den Triple seiner Komapanie – zum dritten Mal stellt sie den König. Mit Holger und Ricarda Hemme regieren die Adjutantenpaare Roland und Birgit Ottens, Bernd und Anne Escher, Karsten und Elke Spellbrink sowie das Schatzmeisterpaar Christian und Silke Maue. Alle stammen aus der 5. Kompanie.

„Jeder, der die Ehre hatte, König in Rüschendorf zu sein, hat etwas Besonderes erlebt.“Marco Enneking, ehemaliger König

Die scheidenden Majestäten Marco und Michaela Enneking haben den Rüschendorfer Thron coronabedingt insgesamt 3 Jahren besetzt. Mit feierbedingt schwacher Stimme wendete sich Marco Enneking ein letztes Mal an seine Mitschützen: „Jeder, der die Ehre hatte, König in Rüschendorf zu sein, hat etwas Besonderes erlebt“, schwärmte er. Danach wendete er sich zu seinen Nachfolgern: „Möge der Adler mit euch sein.“

Dieser wurde beim Schießen schon ordentlich vorgelockert. Die Insignien erschossen sich Paul große Klönne aus der 3. Kompanie (Krone), Tim Fischer aus der 4. Kompanie (Zepter), Alwin Stärk aus der 5. Kompanie (Apfel), Robert Moormann aus der 6. Kompanie (linker Flügel) und Boris Enneking aus der 1. Kompanie (rechter Flügel).

Das erste Schützenfest seit Beginn der Coronapandemie begann schon am Samstag mit einer Party auf dem Festplatz in Rüschendorf. Ab 19 Uhr konnten die Besucher an verschiedenen Buden ihre Zielgenauigkeit messen und zu der Musik des DJs Rolf Brell tanzen. Zuvor wurde der Schützenfest-Samstag mit einer Messe im Festzelt eingeleitet. Geführt wurde sie von dem Weihbischof Wilfried Theising. Die rund 600 Gäste sammelten dabei auch ordentlich für den guten Zweck: Über 1000 Euro sind für den Rüschendorfer Kindergarten zusammengekommen.

2000 Besucher haben am Samstag in Rüschendorf gefeiert

Generell sind die Schützen wieder froh gewesen, dass das Fest stattfinden konnte. Schon beim Kinderumzug waren jeweils über 100 Kinder und Schützen vertreten, am Samstag kamen über 2000 Gäste in den Dammer Ortsteil. Dort haben abends der DJ Niklas Cue und Michael Arlinghaus aufgelegt. Auch die benachbarten Musikvereine waren am Montag motiviert dabei. So war die Einfahrt der Königs- und Adjutantenpaare in Cabrios nicht zu überhören. Mitmarschiert sind die Orchester aus Hunteburg, Steinfeld und Dinklage.

Nach einem „An die Theken wegtreten“ des Kommandanten ließen die Schützen ihr Fest bei 30 Grad Celsius am Montagabend ausklingen. Für Musik sorgte wieder Rolf Brells.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Holger Hemme regiert über Rüschendorf - OM online