Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Holdorferin weicht Reh aus und prallt mit Auto gegen Baum

Die 22-Jährige ist am frühen Freitagmorgen von der B214 in Steinfeld abgekommen. Durch den Aufprall kippte der Wagen um. Dabei wurde ihr Beifahrer schwer verletzt.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Auf der Bundesstraße 214 ist eine Autofahrerin aus Holdorf gegen einen Baum gefahren. Nach Angaben der Polizei wollte die 22-Jährige am frühen Freitagmorgen einem Reh ausweichen. Dabei kam sie von der Straße ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Straßenbaum. Der Wagen kippte um. Der 19-jährige Beifahrer verletzte sich schwer und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Die Fahrerin erlitt nur leichte Verletzungen.

Anmerkung: Die Polizei hatte am Freitag gemeldet, dass es sich beim Fahrer um einen 22-Jährigen handelt und beim Beifahrer um eine 19-Jährige. Außerdem meldeten die Beamten am Vortag, dass sich der Wagen überschlagen habe.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Holdorferin weicht Reh aus und prallt mit Auto gegen Baum - OM online