Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Holdorf erhält 4.000 Corona-Schnelltests

Die Gemeinde verteilt die Kits an Erzieherinnen und Erzieher, Feuerwehrkameraden, Politiker und Gemeindemitarbeiter.

Artikel teilen:
Nahmen die Selbsttests entgegen: Hauptamtsleiter Heiner Themann (links) und Bürgermeister Dr. Wolfgang Krug. Foto: Gemeinde Holdorf

Nahmen die Selbsttests entgegen: Hauptamtsleiter Heiner Themann (links) und Bürgermeister Dr. Wolfgang Krug. Foto: Gemeinde Holdorf

Am Mittwoch wurden die Schnelltests bestellt, am Donnerstag wurden sie geliefert: Die Gemeinde Holdorf hat jetzt 4.000 Kits erhalten, damit sich diverse Personengruppen kostenlos auf Corona testen lassen können. 1.000 selbst anwendbare Schnelltests werden in den 5 Kindertagesstätten der Gemeinde an die Erzieherinnen verteilt. Die restlichen 3.000 Spucktests werden den 85 Feuerwehrkameradinnen und Kameraden der Wehren Holdorf und Fladderlohausen, den 40 Gemeinde-Beschäftigten und den 18 Ratsmitglieder übergeben.  

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Holdorf erhält 4.000 Corona-Schnelltests - OM online