Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Hohe Impfquote in den Rathäusern im OM

Die Verwaltungen sind gut aufgestellt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von OM Online. In vielen Verwaltungen sind 100 Prozent geimpft; die große Mehrheit ist geboostert.

Artikel teilen:
Geht bei der Test- und Impfkampagne mit gutem Beispiel voran: Vechtas Bürgermeister Kristian Kater, der bereits geimpft und geboostert ist, im „Drive In“ am Rasta-Dome in Vechta. Foto: Stadt Vechta

Geht bei der Test- und Impfkampagne mit gutem Beispiel voran: Vechtas Bürgermeister Kristian Kater, der bereits geimpft und geboostert ist, im „Drive In“ am Rasta-Dome in Vechta. Foto: Stadt Vechta

Das Corona-Impfziel der Bundesregierung bis Ende Januar ist nach Einschätzung von Gesundheitsminister Karl Lauterbach stark in Gefahr. Der SPD-Politiker sagte dem Nachrichtenportal „The Pioneer“ (Donnerstag): „Es wird sehr schwer sein, das ist klar.“ Bis Ende Januar sollen nach den Plänen der Ampel-Koalition 80 Prozent der Menschen in Deutschland mindestens einmal geimpft sein. Bis Mittwochmorgen erhielten 74,8 Prozent – oder 62,2 Millionen Menschen – mindestens eine Impfdosis.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Hohe Impfquote in den Rathäusern im OM - OM online