Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Helfer erleben große Dankbarkeit im Katastrophengebiet

10 Männer aus Emstek, Garthe, Essen, Bakum und Osnabrück hatten sich freiwillig auf den Weg gemacht, um den Flutopfern in Dernau zu helfen. Ein Einsatz, der an die Substanz ging.

Artikel teilen:
Kurze Verschnaufpause: Die Helfer waren bis zu 14 Stunden am Tag im Einsatz. Foto: Bramlage

Kurze Verschnaufpause: Die Helfer waren bis zu 14 Stunden am Tag im Einsatz. Foto: Bramlage

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Helfer erleben große Dankbarkeit im Katastrophengebiet - OM online