Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Haus in Ahlhorn angezündet: Verwandte Brandstifter müssen ins Gefängnis

Der Schaden liegt bei mehr als 100.00 Euro: Das Oldenburger Landgericht hat gegen die Männer, die miteinander verwandt sind, allerdings auch noch aus anderen Gründen verhandelt.

Artikel teilen:
Explosion am 12. November: Dabei wurde ein Wohnhaus an der Cloppenburger Straße in Ahlhorn zerstört. Auch für diese Brandstiftung sind die vier Männer verurteilt worden.  Archivfoto: Nonstopnews/Stefan Krohne

Explosion am 12. November: Dabei wurde ein Wohnhaus an der Cloppenburger Straße in Ahlhorn zerstört. Auch für diese Brandstiftung sind die vier Männer verurteilt worden. Archivfoto: Nonstopnews/Stefan Krohne

Im Mammutprozess vor dem Oldenburger Landgericht um zahlreiche bandenmäßige Diebstähle und Brandstiftungen sind die 6 miteinander verwandten Angeklagten am Dienstag nach monatelanger Verhandlungsdauer zu hohen Haftstrafen verurteilt worden. Gegen die 4 männlichen Angeklagten verhängte die 3. Große Strafkammer Gefängnisstrafen von bis zu knapp siebeneinhalb Jahren.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Haus in Ahlhorn angezündet: Verwandte Brandstifter müssen ins Gefängnis - OM online