Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Hase-Wasseracht: Naturschutz gewinnt an Bedeutung

2022 wird der Verband 100 Jahre alt. Das Gebiet, das er verwaltet, ist riesig. Gebraucht wird die Wasseracht auch in Zukunft, wobei sich die Aufgaben  verändern, wie der neue Geschäftsführer erklärt.

Artikel teilen:
Renaturierung in Essen: Die Hase Wasseracht ist an vielen ähnlichen Projekten beteiligt. Foto: G. Meyer 

Renaturierung in Essen: Die Hase Wasseracht ist an vielen ähnlichen Projekten beteiligt. Foto: G. Meyer 

Stabwechsel bei der Hase-Wasseracht. Simon Kollhoff führt den Verband künftig als Geschäftsführer. Der 35-jährige Wasserbauingenieur löst Manfred Kramer ab, der nach 40 Jahren in den Ruhestand wechselt. Im September soll Kramer offiziell verabschiedet werden.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Hase-Wasseracht: Naturschutz gewinnt an Bedeutung - OM online