Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Hansaplatz in Friesoythe wird ab Montag gesperrt

Am Montag (10. Januar) sollen die Baumaßnahmen an der ÖPNV-Haltestelle starten. Die jetzige Haltestelle wird dann nicht mehr nutzbar sein.

Artikel teilen:
Montag anvisiert: Sofern das Wetter mitspielt, soll dann der Ausbau der ÖPNV-Haltestelle am Hansaplatz starten. Foto: Stix

Montag anvisiert: Sofern das Wetter mitspielt, soll dann der Ausbau der ÖPNV-Haltestelle am Hansaplatz starten. Foto: Stix

Die Stadtsanierung in Friesoythe macht gute Fortschritte. Nachdem die Kirchstraße bis zur Einmündung in die Meeschenstraße noch 2021 abgeschlossen werden konnte, steht nun der letzte Abschnitt an. "Wir freuen uns, dass die Firma Abeln plant – sofern das Wetter mitspielt–, schon heute mit dem weiteren Ausbau der Kirchstraße zu starten", heißt es dazu aus dem Fachbereich Stadtentwicklung. Damit einher geht der Ausbau der ÖPNV-Haltestelle vor dem Albertus-Magnus-Gymnasium. Die jetzige Haltestelle wird während der Bauphase nicht nutzbar sein. "Es war schon eine kleine Herausforderung, für die vielen ÖPNV-Fahrgäste, die beim AMG die Busse nutzen, eine Ersatzhaltestelle zu entwickeln", heißt es weiter.

"Ohne die Unterstützung von privaten Grundstückseigentümern wäre das nicht gelungen", heißt es von Baufachleuten aus dem Rathaus. Freundlicherweise würden das Bettengeschäft JYSK sowie die Eigentümerin des angrenzenden Parkplatzes eine zeitweise Nutzung als Haltestelle gestatten.

Umbaumaßnahme wird bis Herbst 2022 andauern

Im Zuge der Baumaßnahme müssen auch die Längsparkplätze an der Südseite des Grünen Hofes für den ÖPNV mit in Anspruch genommen werden, da zu Spitzenzeiten kurzzeitig zwölf Busse gleichzeitig für einige Minuten halten müssen. Es kann durch wartende Busse während des Ein- und Aussteigens zu Behinderungen auf dem Fußweg oder den Grundstückszufahrten kommen. Da der Bereich des Grünen Hofes von der Einmündung der Europastraße bis zur Straße In den Vinnen nur unzureichend ausgeleuchtet ist, wird die vorhandene Beleuchtungsanlage ergänzt.

Die Pflanzbeete sowie die Hochstämme müssen beseitigt werden. Mit der Sperrung der Kirchstraße und dem Umbau der ÖPNV-Haltestelle Hansaplatz wird ebenfalls je nach Witterungslage im Anschluss begonnen. Die Umbaumaßnahme und die Neugestaltung des Hansaplatzes werden bis in den Herbst 2022 andauern. Die Termine werden noch veröffentlicht. Für die Behinderungen durch die Baumaßnahme bittet die Stadtverwaltung um Verständnis.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Hansaplatz in Friesoythe wird ab Montag gesperrt - OM online