Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

"Hand in Hand" wählt neuen Vorstand

Der Molberger Förderverein plant weitere Aktionen in der Gemeinde. Er beteiligt sich unter anderem auch beim Weihnachtsmarkt.

Artikel teilen:
Haben schon Pläne für das nächste Jahr: Die Mitglieder des aktuellen Vorstands des Fördervereins „Hand in Hand“. Foto: privat

Haben schon Pläne für das nächste Jahr: Die Mitglieder des aktuellen Vorstands des Fördervereins „Hand in Hand“. Foto: privat

Mit zwei neu besetzten Vorstandsposten startet der Förderverein der Kindertagesstätte St. Johannes Baptist in sein nächstes Vereinsjahr. Der 2018 gegründete Verein mit dem Namen „Hand in Hand“ wählte bei seiner letzten Generalversammlung Michelle Wulfers zur neuen 1. Vorsitzenden. Ihre Stellvertreterin wurde Jana Kösters. Weitere Posten im Vorstand übernehmen auch Christa Feldhuis (Beisitzerin), Emina Ilic (Protokollführerin), Gaby Dockmann (Kassenwartin), Julia Hofmann (Beisitzerin), Matthias Wendeln (Beisitzer) und Kirsten Raker (Beisitzer). Zum Vorstand gehören weiterhin die Gründungsmitglieder Stephanie Schene, Elsbeth Koopmann, Sebastian Wagner und Ann-Katrin Götting.

Weihnachtsmarkt und Sommerfest schon jetzt im Visier

Ihre erste Aktion haben der Vorstand und die Vereinsmitglieder mit der Unterstützung beim Laternenumzug der Kindertagesstätte bereits erfolgreich hinter sich gebracht. Am 10. und 11. Dezember wollen sich die „Hand in Hand“-Akteure am Molberger Weihnachtsmarkt beteiligen und dort Getränke und Weihnachtsdekorationen verkaufen. Im Frühjahr nächsten Jahres ist ein Flohmarkt für Kindersachen vorgesehen, den der Förderverein ausrichten wird. Für den Sommer 2023 ist ein Sommerfest anlässlich des Jubiläums der Kita geplant, an dem auch der Förderverein mitwirken wird. In den vergangenen Jahren wurde die Auswahl an Spielmöglichkeiten in der Kindertagesstätte St. Johannes Baptist durch die Mitwirkung des Fördervereins deutlich vergrößert. Die Mitglieder konnten mit verschiedenen Aktionen viele große und kleine Wünsche in der Einrichtung erfüllen. So wurden beispielsweise Turngeräte, Spielzeug und ein Bällebad angeschafft. Wer den Vereins durch Spenden unterstützen möchte, kann dies tun über das Konto mit der IBAN-Nummer DE05 2805 0100 0092 7933 63 bei der Landessparkasse zu Oldenburg.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

"Hand in Hand" wählt neuen Vorstand - OM online