Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

"Gut Schuss": Dieter Stammer regiert Lastruper Schützen

Der Schützenverein Lastrup feiert nach 3-jähriger Pause wieder sein traditionelles Fest. Ex-König Jürgen Böckmann wandelte laut Oberst Norbert Ovelgönne bereits auf den Spuren der Queen.

Artikel teilen:
Standesgemäß inthronisiert: Schützenkönig Dieter Stammer (Zug III) und seine Frau Kerstin (Mitte) regieren ab sofort die Lastruper Schützen. Begleitet werden sie von (von links) Frank Bußmann, Britta Bußmann-Osterkamp, Gernot und Jutta Klugmann, Stefan Rüdebusch, Sarah Dierker, Margret Habedank, Peter Schulte, Johanna Hollah, Jürgen Schild sowie Ruth und Klaus Schmunkamp. Foto: Wienken

Standesgemäß inthronisiert: Schützenkönig Dieter Stammer (Zug III) und seine Frau Kerstin (Mitte) regieren ab sofort die Lastruper Schützen. Begleitet werden sie von (von links) Frank Bußmann, Britta Bußmann-Osterkamp, Gernot und Jutta Klugmann, Stefan Rüdebusch, Sarah Dierker, Margret Habedank, Peter Schulte, Johanna Hollah, Jürgen Schild sowie Ruth und Klaus Schmunkamp. Foto: Wienken

Ein dreifaches "Gut Schuss" in die Runde: Auch die Lastruper Schützen haben am Wochenende wieder ihr traditionelles Hochfest feiern können. Beim Königschießen am Samstag holte Dieter Stammer vom Zug III den Adler von der Stange und setzte sich damit die Krone als neuer Schützenkönig auf. Zusammen mit seiner Frau Kerstin übernimmt er das Zepter und wurde standesgemäß am Montag auf dem Marktplatz inthronisiert. Zu seinem Throngefolge ernannte er Peter Schulte und Margret Habedank, Jutta und Gernot Klugmann, Ruth und Klaus Schmunkamp, Stefan Rüdebusch und Sarah Dierker, Jürgen Schild und Johanna Hollah sowie Frank Bußmann und Britta Bußmann-Osterkamp.

Am Samstag zuvor rangen insgesamt vier Anwärter bei den „Großen“ um die Königswürde – doch der Adler blieb standhaft. So dauerte es bis 21.15 Uhr, bis Dieter Stammer den Rumpf letztlich mit einem satten Volltreffer von der Stange holen konnte. Der Musikverein Schnelten geleitete die neue Majestät im Anschluss auf den Thron und der "Tanz für alle" wurde eröffnet. DJ „Mario“ heizte den Schützen und Gästen ordentlich ein und es wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

"König Jürgen wandelt mittlerweile schon auf den Spuren der Queen", wie Oberst Norbert Overlgönne auf der Proklamation der "Großen" am Montag feststellte. Jürgen Böckmann aus Oldendorf, der nun nach 3 Jahren Amtszeit abgedankt hat, übergab die Insignien nach der coronabedingten Pause an seinen Nachfolger Dieter Stammer. Im Rahmen der Inthronisierung bedankte sich Präsident Carsten Wenner zudem besonders beim Musikverein Bunnen, der die Lastruper Grünröcke nunmehr seit 50 Jahren bei den großen Festumzügen begleitet. Nach der Proklamation des Schützenkönigs und dem großen Umzug durchs Dorf zogen die Mitglieder und Gäste ins Festzelt ein und feierten mit der Band „Longlife Happiness“ bis in die frühen Morgenstunden.

Inthronisiert: Kinderkönig Luke Lübbers (Zug IV) und seine Kinderkönigin Lotta Ostendorf (Mitte) regieren den Schützen-Nachwuchs. Foto: WilkenInthronisiert: Kinderkönig Luke Lübbers (Zug IV) und seine Kinderkönigin Lotta Ostendorf (Mitte) regieren den Schützen-Nachwuchs. Foto: Wilken

Der neue Jugendkönig ist Christian Schmiester vom Zug Hamstrup. Er tritt damit die Nachfolge von Mirco Albers (Zug IV) an. Christian Schmiester setzte sich am Samstag beim Nachwuchs gegen insgesamt 17 Anwärter durch und wählte sich Hendrik Schnieder (Zug Hamstrup) und Luisa Rolfes als Adjutanten. Gemeinsam mit Kinderkönig Luke Lübbers (Zug IV) und Königin Lotta Ostendorf wurde Schmiester am Sonntag auf dem Kinderschützenfest proklamiert. Zum Kinderthron gehören außerdem: Toni Ostendorf mit Anni Lübbers, Moritz Lübbers mit Emma Lünswilken, Anton Niemann mit Marie Lünswilken, Paul Sommer mit Johanna Klatte, Jan Böhmann mit Frieda Koopmann, Nils Schröer mit Helena Koopmann.

Die Feierlichkeiten der Lastruper Grünröcke begannen bereits am Freitagabend mit einem Gottesdienst zur Erinnerung an die verstorbenen Schützen mit anschließender Kranzniederlegung vor dem Ehrenmal. Danach ging es für die Mitglieder weiter mit dem "Herrenabend" im Festzelt. Begleitet vom Musikverein Schnelten nutzte der Vorstand die Gelegenheit, verdiente und langjährige Vereinsmitglieder auszuzeichnen. Besondere Ehre wurde dabei Christa Ahrens zuteil. Sie erhielt den großen Verdienstorden für ihre langjährige Mitgliedschaft und ihr Engagement. "Insbesondere unserem Vorstand stand sie stets mit Rat und Tat zur Seite", betonte Präsident Carsten Wenner.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

"Gut Schuss": Dieter Stammer regiert Lastruper Schützen - OM online