Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Grün-Weiß Mühlen präsentiert Chronik zum Hundertjährigen

Auf 276 Seiten geht es um die Geschichte des Sportvereins, seine Abteilungen, rund 1150 Mitglieder – und Erfolge. Insgesamt 300 Exemplare sind produziert worden.

Artikel teilen:
Ihr Herz schlägt für Grün-Weiß: (von links) Dirk Hackmann, Lukas Kröger, David Nieuwenhuizen, Carsten Giehoff und Ira Böckenstette vor dem Jubiläumspferd.   Foto: Timphaus

Ihr Herz schlägt für Grün-Weiß: (von links) Dirk Hackmann, Lukas Kröger, David Nieuwenhuizen, Carsten Giehoff und Ira Böckenstette vor dem Jubiläumspferd.   Foto: Timphaus

Seit 100 Jahren gilt: Ein Dorf, ein Verein – Grün-Weiß Mühlen (GWM). Sport als integraler Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens hat in dem Steinfelder Ortsteil seit jeher einen hohen Stellenwert. Dass es sich bei GWM um einen besonderen Verein handelt, kann jetzt jeder nachlesen – und zwar in der neuen Chronik, die Ehrenamtliche anlässlich des 100-jährigen Bestehens erstellt haben.

276 Seiten stark ist das Werk, das in einer Auflage von 300 Exemplaren von der Druckerei Heimann in Dinklage produziert wurde. Für die Organisation verantwortlich zeichnete Lukas Kröger, bei dem alle Fäden zusammenliefen. Unterstützung erhielt er durch die Verantwortlichen der Abteilungen: Dirk Hackmann (Fußball), Andrea Fröhle, Christina Fung und Ina Meyer (Handball), Carsten Giehoff (Tischtennis) sowie Ira Böckenstette und Kerstin Kröger (Gesundheitssport).

„Mit der Vorstellung der Chronik schließen wir unser Jubiläumsjahr ab“, sagt GWM-Geschäftsführer David Nieuwenhuizen. Der Verein habe 2021 eine eigene Bekleidungskollektion herausgebracht, ein Jubiläumspferd vors Münsterlandstadion gestellt und das Fest „100 Jahre, 100 Bäume“ gefeiert, zählt er auf.

Viele Stunden Arbeit sind in das Werk geflossen

Etwa 15 Monate dauerte die Genese der Chronik, die coronabedingt nicht immer ein leichtes Unterfangen gewesen sei, wie Lukas Kröger ehrlich gesteht. Viele Stunden Arbeit seien in das Werk geflossen.

Die Ehrenamtlichen haben sich bei der Erstellung auf die vergangenen 25 Jahre konzentriert, denn es existiert bereits eine Chronik zum 75-jährigen Bestehen. „Deshalb haben wir zwei Drittel komprimiert wiedergegeben“, sagt Kröger.

Hunderte Fotos haben Eingang in das Buch gefunden, welches in den Kapiteln nach Abteilungen sortiert ist. Natürlich darf auch der Silvesterlauf als sportlich-gesellschaftliches Großereignis nicht fehlen. „Es war anstrengend, aber auch interessant“, resümiert Böckenstette.

  • Info: Die Chronik „100 Jahre Grün-Weiß Mühlen“ kostet 32 Euro. Sie ist bei der Volksbank Lohne-Mühlen in Mühlen, der Bäckerei Krogmann, der Fleischerei Wegener, Metallbau Kröger und GWM-Geschäftsführer David Nieuwenhuizen erhältlich.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Grün-Weiß Mühlen präsentiert Chronik zum Hundertjährigen - OM online