Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Großfamilien liefern sich Schlägerei auf offener Straße

Mit Pflastersteinen, Holzlatten und Teleskopschlagstöcken sind am Dienstagabend 2 Großfamilien in Diepholz aufeinander losgegangen. Mehrere Autos wurden beschädigt.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa/Seeger

Symbolfoto: dpa/Seeger

Es waren Szenen wie aus einem Gangster-Film: Am Montagabend wäre der Streit zweier Großfamilien in Diepholz beinahe eskaliert.

Mehrere Mitglieder der einen Familie hatten Mitglieder der zweiten Familie mit einer Schusswaffe aus dem Auto bedroht. Das Echo: Das Haus der Aggressoren in der Lange Straße wurde von der anderen Familie aufgesucht. Dort kam es zur Schlägerei.

Insgesamt 40 Personen gingen mit Holzlatten, Teleskopschlagstöcken und sogar Pflastersteinen aufeinander los.

Die Polizei sah sich gezwungen, viele Einsatzkräfte aus umliegenden Landkreise anzufordern – unter ihnen auch Hundeführer. Die Beamten konnten den Zwist relativ schnell beenden und die Familien trennen.  

Mehrere Personen wurden leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Außerdem kamen Schaufensterscheiben zu Bruch und mehrere Autos wurden beschädigt. Die Polizei hat gegen mehrere Beteiligte Anzeigen wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Bedrohung angefertigt.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Großfamilien liefern sich Schlägerei auf offener Straße - OM online