Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Grober Zeitplan steht: Das müssen Sie über den sechsspurigen Ausbau der A1 wissen

Plötzlich soll es ganz schnell gehen: Der lange geplante Ausbau der Hansalinie zwischen Lohne und Bramsche nimmt endlich Fahrt auf.

Artikel teilen:
Der Bau kann beginnen: So wird es in wenigen Wochen auf der Autobahn 1 zwischen Lohne und Bramsche aussehen. Foto: Strabag

Der Bau kann beginnen: So wird es in wenigen Wochen auf der Autobahn 1 zwischen Lohne und Bramsche aussehen. Foto: Strabag

Dem letzten noch nicht 6-spurig ausgebauten Teilstück der Autobahn 1 zwischen dem Ahlhorner Dreieck und dem Kreuz Lotte wird zu Leibe gerückt. Bereits in den nächsten Tagen werden letzte Vorbereitungen erledigt, im April sollen die eigentlichen Arbeiten an dem knapp 30 Kilometer langen Abschnitt von Lohne/Dinklage bis Bramsche starten.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Grober Zeitplan steht: Das müssen Sie über den sechsspurigen Ausbau der A1 wissen - OM online