Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Getreidediebstahl im großen Stil im Kreis Cloppenburg: 7 Männer müssen ins Gefängnis

Das Oldenburger Landgericht hat die Angeklagten zu mehrjährigem Haftstrafen verurteilt. Einem 73-Jährigen hatte die Staatsanwaltschaft den Diebstahl von Getreide in 477 Fällen nachgewiesen.

Artikel teilen:
Foto: M. Niehues

Foto: M. Niehues

Nach dem Diebstahl von Getreide im Wert von rund 1,7 Millionen Euro bei einem Futtermittelbetrieb in Essen (Landkreis Cloppenburg) sind am Mittwoch 7 Angeklagte vor dem Landgericht Oldenburg zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Die Kammer sah es als erwiesen an, dass die Männer schweren Bandendiebstahl begangen haben, wie der Gerichtssprecher sagte.

Die höchste Strafe erhielt demnach der 73 Jahre alte Angeklagte. Er muss wegen 477 Fällen für fünf Jahre ins Gefängnis. Das Gericht geht davon aus, dass der Mann durch die Taten rund 1,6 Millionen Euro erlangt hat und wird versuchen, diese Summe zurückzubekommen. Ein 47-jähriger und ein 27-jähriger Angeklagter wurden wegen 316 Fällen zu jeweils vier Jahren Haft verurteilt. Die drei Männer sind Großvater, Sohn und Enkel und arbeiteten in einem Zirkus.

Die Angeklagten waren geständig – und nicht vorbestraft

Die anderen 4 Angeklagten waren bei dem Futtermittelbetrieb in Essen (Oldenburg) beschäftigt, der zwischen Januar 2018 und August 2020 bestohlen wurde. Die Männer erhielten Haftstrafen zwischen 32 Monaten und drei Jahren und drei Monaten. Die Prozessbeteiligten hatten sich in einer Verständigung auf einen Strafrahmen geeinigt, die Angeklagten vor Gericht Geständnisse abgelegt. Die damaligen Mitarbeiter des Betriebs ließen während Spät- oder Nachtschichten Lastwagen auf das Firmengelände, die mit Getreide beladen wurden.

Bei der Urteilsfindung wirkte sich für die Angeklagten aus, dass die Angeklagten keine Vorstrafen hatten, die Taten umfassend einräumten und Reue zeigten. Gegen sie sprach der hohe Schaden, den sie verursacht haben, wie der Gerichtssprecher sagte. Die Urteile sind noch nicht rechtskräftig.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Getreidediebstahl im großen Stil im Kreis Cloppenburg: 7 Männer müssen ins Gefängnis - OM online