Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Gemeinde Garrel ehrt drei Feuerwehrmänner für zusammen 90 Jahre Dienstzeit

Aufgrund der Pandemie hat die Feuerwehr Garrel auf eine große Versammlung verzichtet. Aber sie hat langjährige Mitglieder bei einem kleinen Treffen geehrt.

Artikel teilen:
Ehrung: Garrels Bürgermeister Thomas Höffmann (von links) gratulierte Rolf Neumeister (40 Jahre), Michael Schaub und Thorsten Kühling (jeweils 25 Jahre). Foto: Feuerwehr Garrel

Ehrung: Garrels Bürgermeister Thomas Höffmann (von links) gratulierte Rolf Neumeister (40 Jahre), Michael Schaub und Thorsten Kühling (jeweils 25 Jahre). Foto: Feuerwehr Garrel

Die Farbe des Abends ist Dunkelblau – und gehört den drei Männern der Freiwilligen Feuerwehr Garrel, die nun im kleinen Kreis im Rathaus für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement geehrt wurden. Bürgermeister Thomas Höffmann betonte eingangs in seiner Rede, dass ihm die Treue der Feuerwehrleute sehr wohl bewusst sei und andere Ehrungen wie etwa berufliche Jubiläen übersteige. "Weil ihr die Aufgabe freiwillig in eurer Freizeit, nachts und an Feier- und Sonntagen wahrnehmt." Es handle sich zudem um eine anspruchsvolle Tätigkeit sowohl körperlich als auch geistig, die oft auch sehr belastend und mit Gefahren verbunden sei.

Im Auftrag des Landkreises Cloppenburg überreichte der Verwaltungschef das niedersächsische Ehrenzeichen an Brandmeister Rolf Neumeister für 40-jährige treue Dienste. Für jeweils 25 Jahre Dienstzugehörigkeit erhielten Hauptlöschmeister Michael Schaub und Oberlöschmeister Thorsten Kühling eine entsprechende Auszeichnung.

"Ihr erhaltet keinen finanziellen Lohn wie in eurem Beruf. Euer Lohn ist der Dank der Betroffenen und der Dank der Bevölkerung, dass sie Tag und Nacht an jedem Wochentag wissen, dass unsere Feuerwehr bereit ist", sagte Höffmann. "Unsere Feuerwehrkameraden haben sich durch ihre Leistung unsere Anerkennung und unseren Respekt verschafft." Auch Gemeindebrandmeister Peter Deeben gratulierte und ergänzte: "Ein guter Mann ist nur so gut, wie die Frau, die hinter ihm steht und ihn unterstützt. Ohne eure Frauen wärt ihr nicht in der Lage gewesen, den Dienst so toll auszuüben."


Rolf Neumeister

  • 1981 trat Rolf Neumeister der Jugendfeuerwehr bei, seit 1986 ist er bei der Ortsfeuerwehr Garrel im Dienst.
  • Es folgten Beförderungen: 1990 zum Oberfeuerwehrmann, 1996 zum Hauptfeuerwehrmann, 1999 zum Löschmeister, 2001 zum Oberlöschmeister, 2004 zum Hauptlöschmeister und 2017 zum Brandmeister beim Landkreis Cloppenburg.
  • Neumeister ist seit 2020 im Vorstand und Schriftführer im Fachzug Leitung Kreisfeuerwehr Cloppenburg.

Thorsten Kühling

  • 1996 trat Thorsten Kühling der Jugendfeuerwehr bei, als Feuermannanwärter wurde er 2005 in die aktive Wehr aufgenommen.
  • Es folgten Beförderungen: 2006 zum Feuerwehrmann, 2009 zum Oberfeuerwehrmann, 2012 zum Hauptfeuerwehrmann, 2015 zum Löschmeister und 2020 zum Oberlöschmeister.
  • Kühling war von 2010 bis 2017 Jugendwart und ist seit dem Jahr 2018 Kreisausbilder.

Michael Schaub

  • 1996 trat Michael Schaub der Jugendfeuerwehr bei, 2002 trat er seinen Dienst in der Ortsfeuerwehr Garrel an.
  • Es folgten Beförderungen: 2005 zum Oberfeuerwehrmann, 2009 zum Hauptfeuerwehrmann, 2014 zum Ersten Hauptfeuerwehrmann, 2017 zum Löschmeister, 2019 zum Oberlöschmeister und 2021 zum Hauptlöschmeister.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Gemeinde Garrel ehrt drei Feuerwehrmänner für zusammen 90 Jahre Dienstzeit - OM online