Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Geflügelpest: 2 weitere Betriebe in Garrel sind betroffen

Mittlerweile gibt es im Kreis Cloppenburg 10 Betriebe, in denen der Erreger nachgewiesen wurde. 105.000 Puten mussten bislang getötet werden. Indes kündigt die Behörde eine neue Allgemeinverfügung an.

Artikel teilen:
Foto: M.Niehues

Foto: M.Niehues

In 2 weiteren Garreler Betrieben ist laut Mitteilung des Landkreises Cloppenburg die Geflügelpest nachgewiesen worden. Wie Kreissprecher Frank Beumker schreibt, sind am Sonntag 9200 und 7100 Puten getötet und beseitigt worden. Somit gibt es im Landkreis Cloppenburg bisher 10 Betriebe, in denen das Virus H5N8 nachgewiesen wurde. Insgesamt sind 105.000 Puten betroffen.

Durch die neuen Ausbrüche muss der Sperrbezirk in Richtung des Landkreises Oldenburg vergrößert werden. Gleichzeitig kündigt die Cloppenburger Kreisverwaltung eine aktualisierte Allgemeinverfügung an. 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Geflügelpest: 2 weitere Betriebe in Garrel sind betroffen - OM online