Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Geestwanderweg soll keine Sackgasse bleiben – Gemeinde hofft auf Lösung

Im Mai wies Ludgerd Lüske darauf hin, dass der Wanderweg in der ursprünglichen Form nicht mehr begehbar sei. Die Grundstücke im Bereich der Brücke bei Gut Stedingsmühlen dürfen nicht genutzt werden.

Artikel teilen:
Aktuell endet der Geestwanderweg entlang der Soeste im Bereich Molbergen in einer Sackgasse. Foto: Heinzel

Aktuell endet der Geestwanderweg entlang der Soeste im Bereich Molbergen in einer Sackgasse. Foto: Heinzel

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Geestwanderweg soll keine Sackgasse bleiben – Gemeinde hofft auf Lösung - OM online