Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Garreler muss ausweichen und kracht in die Leitplanken

Eine junge Fahrerin hatte beim Überholen auf der A28 nicht aufgepasst. Sie übersah den Transporter des Mannes.

Artikel teilen:
Foto: dpa/Puchner

Foto: dpa/Puchner

Eine Oldenburgerin hat am Montag bei einem Überholmanöver auf der Autobahn 28 bei Delmenhorst einen Unfall verursacht. Nach Angaben der Autobahnpolizei hatte die 24 Jahre alte Autofahrerin beim Spurwechsel den Klein-Transporter eines Garrelers übersehen. 

Laut Mitteilung war der 33-Jährige am Montag gegen 8.15 Uhr bereits auf der linken Fahrspur unterwegs, als die Oldenburgerin zum Überholen ansetzte. Der Garreler versuchte auszuweichen, kam nach links von der Straße ab und kollidierte mit der Mittelleitplanke. 

Der Unfall ging glimpflich aus. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf 6000 Euro.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Garreler muss ausweichen und kracht in die Leitplanken - OM online