Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Fußboden-Innovation: Ein echter Hybrid

Die Themen Wohngesundheit und Nachhaltigkeit werden auch bei der Suche nach dem idealen Bodenbelag immer wichtiger. Ein neues Produkt setzt hier innovative Maßstäbe.

Artikel teilen:

Gesundes Wohnen und Nachhaltigkeit – das sind Stichworte, die bei Wahl der Baustoffe für Haus oder Wohnung immer mehr an Bedeutung gewinnen. Dies gilt auch bei der Suche nach dem perfekten Bodenbelag. Ob im Wohn-, Schlaf- oder Kinderzimmer – favorisiert werden wohngesunde und ökologische Materialien, die möglichst nachhaltig produziert werden können. Gleichzeitig sollte ein Fußboden robust, langlebig und strapazierfähig sein. Ein neues, in dieser Form einzigartiges Produkt vereint diese Eigenschaften.

Hywood – Fußbodeninnovation aus dem Münsterland setzt Maßstäbe

Als besonders wohngesund, ökologisch und gleichzeitig fußfreundlich gelten Holzböden. Das westfälische Unternehmen ter Hürne, das sein gesamtes Sortiment konsequent an der Priorität „gesundes Wohnen“ ausrichtet, hat mit Hywood nun einen hochbeständigen Echtholz-Hybridboden entwickelt, der Wohngesundheit und Nachhaltigkeit mit besonderer Robustheit und Strapazierfähigkeit vereint. Gleichzeitig überzeugt der Bodenbelag auch optisch auf ganzer Linie und wird selbst Menschen mit hohen Designansprüchen rundum zufrieden stellen.

Der unter dem Markennamen Hywood vertriebene Fußboden ist aus echtem Holz, aber er ist kein Parkett. Er verbindet vielmehr das Beste aus zwei Welten und formt daraus etwas Neues. Möglich macht dies ein besonderes Veredelungsverfahren: Hierfür wird die Oberflächenversiegelung, eine Wood-Powder-Schicht aus Holzpulver und Harzen sowie eine hochverdichtete Trägerplatte zu einer besonders strapazierfähigen Einheit verschmolzen. Das natürliche Design des Holzes bleibt dabei vollständig erhalten. Die Kombination der innovativen Technologien macht den Hybrid-Echtholzboden Hywood hochbeständig – gegen Wasser, tiefe Kratzer, Druckstellen und Schmutz. Trotz seiner Überlegenheit bleibt sich Hywood im Kern treu: Er ist ein echtes Holzprodukt – natürlich, nachhaltig und wohngesund.

So sieht der Aufbau des Produktes aus. Foto: HywoodSo sieht der Aufbau des Produktes aus. Foto: Hywood

Holz aus Leidenschaft

Produziert wird der innovative Echtholz-Hybridboden in Südlohn im Münsterland. Das mittelständische Unternehmen ter Hürne war 1959 als Tischlerei gegründet worden. Heute sind in dem Familienbetrieb rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. „Wir sind leidenschaftliche Holzfans. Kein anderer Werkstoff ist so natürlich, nachhaltig, ästhetisch und sinnlich zugleich“, so Frank Hollad, Außendienstmitarbeiter bei ter Hürne. „Holz ist unser Vorbild für smarte, alternative Werkstoffe für natürliches gesundes Wohnen. Wenn wir unsere Produkte nicht wohngesund machen können, dann machen wir sie nicht.“ Bewusst mit der Natur und den Ressourcen umzugehen, das gehört ebenso zu den Leitsätzen des Unternehmens wie das Versprechen, dass die Produkte aus dem Hause ter Hürne einfach in der Anwendung und langlebig im Gebrauch sind.

Der Besuch bei ter Hürne sorgte für Begeisterung. Foto: HywoodDer Besuch bei ter Hürne sorgte für Begeisterung. Foto: Hywood

Hywood-Präsentation in Vechta

Heiner gr. Beilage, Geschäftsführer des traditionsreichen Baustoffhandels bauXpert Gr.Beilage in Vechta, lernte den Echtholz-Hybridboden im Frühjahr dieses Jahres kennen. Gemeinsam mit zwei Mitarbeitern besuchte er das neu eingerichtete Ausstellungszentrum im Unternehmenssitz von ter Hürne und war nachhaltig begeistert. „Er ist echt, er ist wertig, er ist natürlich schön. Und er ist vor allem sinnlich. Er hat all das, was man sich von Holz einfach wünscht. Hywood ist für Menschen geeignet, die Holz lieben und wollen, aber gleichzeitig keine Kompromisse machen, wenn es um die Funktion geht – und das zu einem attraktiven Preis. Wir haben nicht gezögert und ein „HyWood –Studio“ an unserem Standort in Vechta eingerichtet. Damit können wir im einzigen HyWood-Studio im Oldenburger Münsterland ein wirklich tolles und innovatives Produkt anschaulich präsentieren. Schauen Sie bei uns vorbei und erleben Sie die Zukunft des Bodens aus Holz!“

Einblick in das erste und bislang einzige Hywood-Studio im OM. Foto: Gr. Beilage
Die sehr ansprechende Dekor-Auswahl wächst stetig. Foto: Gr. Beilage
Fachberater Alexander Zwaer ist begeistert von Hywood. Foto: Gr. Beilage
Einfach überzeugend - Fachberater Stephan Jahnke zeigt anschaulich die Vorteile von Hywood auf. Foto: Gr. Beilage

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Fußboden-Innovation: Ein echter Hybrid - OM online