Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Funkturm sorgt für schnelles Internet am Smartphone

Der Turm am Pingel Anton zählt mit seinen 86 Metern zu den höchsten Gebäuden in Cloppenburg. Gebaut wurde er 1980, auch heute noch erfüllt er wichtige Aufgaben.

Artikel teilen:
Prägnant im Stadtbild: Der Funkturm in der Nähe des Kreisels am Pingel Anton.  Foto: Hermes

Prägnant im Stadtbild: Der Funkturm in der Nähe des Kreisels am Pingel Anton.  Foto: Hermes

Der Funkturm am Pingel Anton zählt mit seinen 86 Metern zu den höchsten Gebäuden der Stadt, er ist genau so hoch wie der Pfanni-Turm. Doch wofür wird er eigentlich heute noch genutzt? OM online hat beim Betreiber nachgefragt. 

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Funkturm sorgt für schnelles Internet am Smartphone - OM online