Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Friesoytherin (27) prallt mit Auto gegen Baum

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstag (3. September) in der Nähe von Kampe gekommen. Die Feuerwehr musste die lebensgefährlich verletzte Autofahrerin aus dem Fahrzeug befreien.

Artikel teilen:
Foto: Horst Wilken

Foto: Horst Wilken

Eine 27-jährige Friesoytherin ist am Samstag (3. September) mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt und hat sich dabei lebensgefährlich verletzt. Nach Angaben der Polizei war die Frau mit ihrem Skoda aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Ihr Wagen prallte dann gegen einen Baum, überschlug sich mehrfach und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Feuerwehr musste die Frau aus dem Auto befreien. Sie wurde anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Für die Rettungsarbeiten und Bergung des schwarzen Skoda mit einem Kranfahrzeug war die Dingenbergstraße für 1,5 Stunden gesperrt.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Friesoytherin (27) prallt mit Auto gegen Baum - OM online