Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Fridays for Future holt Verstärkung aus Schweden nach Cloppenburg

Janine O'Keeffe, eine enge Mitstreiterin von Greta Thunberg, reist am Dienstag an. Die Ingenieurin (56) organisiert weltweit den Social-Media-Auftritt der Bewegung mit. Drei Schulen wird sie besuchen.

Artikel teilen:
Zurück auf die Straße: Zumindest in kleinen Gruppen werden Aktivisten in Cloppenburg ihren prominenten Gast durch die Fußgängerzone begleiten. Foto: Archiv

Zurück auf die Straße: Zumindest in kleinen Gruppen werden Aktivisten in Cloppenburg ihren prominenten Gast durch die Fußgängerzone begleiten. Foto: Archiv

Mit einer prominenten Aktivistin aus Stockholm kehrt Fridays for Future in Cloppenburg zurück auf die öffentliche Bühne. Janine O'Keeffe, eine der Mitgründerinnen der weltweiten Bewegung, spricht am Dienstag, 29. Juni, mit Oberschülern in Friesoythe und Molbergen und nimmt am späten Nachmittag an einem "Stadtbummel"  durch die Cloppenburger Fußgängerzone teil. Das kündigte die Cloppenburger Aktivistin Sabine Olliges-Thie in einem Gespräch mit der Redaktion an.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Fridays for Future holt Verstärkung aus Schweden nach Cloppenburg - OM online