Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Frauengemeinschaft Friesoythe startet durch

Am 25. Mai beginnt die Saison der Kfd Friesoythe mit einem "coolen Spargelabend". Agnes Brinkmann und Hildegard Hettwer sind neue Sprecherinnen des Vereins.

Artikel teilen:
Freut sich auf die kommenden Aufgaben: Das Leitungsteam mit (von links, sitzend) Annette Hovehne, Margret Münzebrock, Agnes Brinkmann, (von links, stehend) Dr. Petra Wagener, Hildegarde Hettwer, Brigitte Elsen und Marlies Jender.   Foto: Kfd Friesoythe

Freut sich auf die kommenden Aufgaben: Das Leitungsteam mit (von links, sitzend) Annette Hovehne, Margret Münzebrock, Agnes Brinkmann, (von links, stehend) Dr. Petra Wagener, Hildegarde Hettwer, Brigitte Elsen und Marlies Jender.   Foto: Kfd Friesoythe

Trotz Pandemie herrscht in der Katholischen Frauengemeinschaft (Kfd) Friesoythe kein Stillstand. Im Rückblick auf die vergangenen 2 Jahre erinnerte Margret Münzebrock in der Mitgliederversammlung an das Erdbeerfest, den musikalischen Abend mit Bea Nyga, den Lebendigen Adventskalender im Stadtpark, die Landesfrauenwallfahrt, die Maiandacht und das Nachtgebet in der Dreifaltigkeitskirche.

Einen besonderen Dank richteten die Frauen an Pastoralreferentin Hedwig Sänger, die die pastorale Begleitung und Unterstützung sowie Umsetzung bei kirchlichen wie weltlichen Veranstaltungen übernommen hat. Wahlen standen in der Sitzung ebenfalls an: Dem neuen Leitungsteam gehören Agnes Brinkmann, Petra Bornhorst, Brigitte Elsen, Hildegard Hettwer, Annette Hovehne, Marlies Jender, Margret Münzebrock und Dr. Petra Wagener an. Aus diesem Team wurden als erste Sprecherin Agnes Brinkmann und als zweite Sprecherin Hildegard Hettwer bestimmt. Die langjährigen Mitstreiterinnen Gertrud Kröger und Ursula Olling standen nicht mehr zur Wahl und sollen für ihre verdienstvolle Arbeit gewürdigt werden. Als Kassenprüferinnen fungieren künftig Marianne Henken und Maria Wübben. Hedwig Sänger bleibt geistliche Begleiterin.

Aktiv starten die Frauen auch in die kommende Saison und laden zum „Coolen Spargelabend“ für den 25. Mai (Mittwoch) um 19.30 Uhr beim Franziskushaus in Friesoythe ein. Anmeldeschluss ist der 23. Mai.

Außerdem lädt die Kfd zum 1. Juli (Freitag) um 19 Uhr zum 3. Mal zur „Weißen Tafel“ (besonderes Essen in weißer Kleidung) ein. Damit soll die Friesoyther Tafel unterstützt werden. Anmeldeschluss ist der 29. Juni. Nähere Infos folgen.

  • Info: Für beide Veranstaltungen kann man sich bei Marlies Jender (04491/919262) oder Brigitte Elsen (04491/1681) anmelden.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Frauengemeinschaft Friesoythe startet durch - OM online