Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Frank Stolle lebt das Ehrenamt bei Frisia Goldenstedt

Der Geschäftsführer erhält den erstmals ausgelobten Ehrenamtspreis. Freuen durften sich auch 2 Aufstiegsmannschaften.

Artikel teilen:
Der Vorstand nimmt den Geehrten in die Mitte: (von links) Vivien Boning, Silke Wilhelm, Preisträger und Geschäftsführer Frank Stolle, Marieke Siemer, Steffi Jahn, Alina Hofmann und Martin Meyer. Foto: Morthorst

Der Vorstand nimmt den Geehrten in die Mitte: (von links) Vivien Boning, Silke Wilhelm, Preisträger und Geschäftsführer Frank Stolle, Marieke Siemer, Steffi Jahn, Alina Hofmann und Martin Meyer. Foto: Morthorst

„Frank hat ein schwarz-rotes Herz." So beschrieb Martin Meyer, 1. Vorsitzender von Frisia Goldenstedt, das Engagement des Preisträgers. Neben den traditionellen Ehrungen hat der Verein in diesem Jahr auf dem Ball des Sports das erste Mal den Ehrenamtspreis vergeben. Der Empfänger? Frisia-Urgestein Frank Stolle.

Seit seiner Kindheit spielt Stolle bei Frisia und hat auf seinem Weg in die Alte Herren keine Altersklasse ausgelassen. Daneben engagiert sich der Goldenstedter im Vorstand, als Fußball Obmann, als Jugendtrainer und -betreuer sowie im NFV-Kreisspielausschuss. Auch in seiner jetzigen Position als Geschäftsführer des Vereins lebt er das Ehrenamt für Frisia.

Eine weitere Neuerung: In diesem Jahr wurden keine Sportler des Jahres geehrt, sondern zwei Mannschaften. Da der Verein mittlerweile neben Fußball, Handball, Leichtathletik und Turnen auch Judo, Fitness, Tennis, Tischtennis, Darts und seit neustem auch Basketball viele ehrenwerte Sportler zu verzeichnen hat, entschied sich das Komitee dazu, die beiden Aufsteiger des Vereins auszuzeichnen: nämlich die 1. Handball-Damen und 2. Fußball-Herren Darüber hinaus wurde auf dem Sportlerball Vereinsmitglied Nummer 1200 gefeiert.

Der 1. Handball-Damen, in die Landesliga aufgestiegen sind, gehören Vanessa Reinking, Elisa-Marie Kohls, Marina Zitnik, Sarah Jahn, Antonia Helms, Jana Feder, Jasmin Gutke, Anna Kuhlmann, Svenja Krutein, Johanna Helms, Manuela Morthorst, Marieke Siemer, Amira Engelmann, Petra Dierkes, Sina Engelmann, Alina Mielczarek, Vivien Boning, Jule Klostermann und Lisa Kuhlmann an.

Nur strahlende Gesichter: Die Landesliga-Handballerinnen und die Kreisliga-Fußballer beim gemeinsamen Ehrungsbild. Foto: MorthorstNur strahlende Gesichter: Die Landesliga-Handballerinnen und die Kreisliga-Fußballer beim gemeinsamen Ehrungsbild. Foto: Morthorst

Der Kader der 2. Fußball-Herren, die in die Kreisliga aufgestiegen ist und dort eine sehr gute Rolle spielt, besteht aus Tim Mucker, Dominik Gutke, Sebastian Hense, Tim Kohl, Till Rodenberg, Alexander Zitnik, Fernando Lages Dos Santos, Simon Feldhaus, Jonas Gutke, Noah Hubbermann, Jamie-Paul Godfrey, Fin Engelmann, Dominik Albers, Mattes Dasenbrock, Jonas Schlömer, Sören Decke, Irfan Akan, Jan Bramlage, Hannes Siemer, Marco Burwinkel, Jannis Bernard, Nico Blome, Fabian Pölking, Eric-Wilko Aff, Mark Schult-Albers, Jan Blech, Janik Renschen, Lennart Thöle und Henrik Wübbeler.

In seiner Eröffnungsrede begrüßte Martin Meyer die mehr als 500 Gäste. Darunter befanden sich neben den eigenen Sportlern auch die benachbarten Vereine Fortuna Einen, 1. FC Varenesch, Arminia Rechterfeld und RW Visbek. Als Highlight erfolgte die Auslosung der großen Tombola. Zu gewinnen gab es zwölf Hauptpreise, wie E-Scooter, einen Fernseher, ein Stand-up-Paddling Board oder einen Freischneider. Die Losnummern 2327, 2458, 312, 2947, 3028, 2884, 194, 3386, 1712, 3428, 1360, 4282, 3411 gehören zu den glücklichen Gewinnern und können sich zwecks Überreichung der Preise bei Frank Stolle melden.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Frank Stolle lebt das Ehrenamt bei Frisia Goldenstedt - OM online