Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Förderverein "Hand in Hand": Drei Gründungsmitglieder verlassen den Vorstand

Seit 2018 gibt es die Gruppe. Im Dezember soll auf dem Weihnachtsmarkt verkauft werden. Das Geld ist für ein Spiegelhaus gedacht.

Artikel teilen:
Wechsel im Vorstand: Josef Stoll und Elsbeth Koopmann (rechts) überreichten Hiltrud Kaßen (ab 2. von links), Olga Schulz und Martina Hochartz einen Blumenstrauß. Mit im Bild ist die neue Schriftführerin Emina Ilic. Foto: Schrimper

Wechsel im Vorstand: Josef Stoll und Elsbeth Koopmann (rechts) überreichten Hiltrud Kaßen (ab 2. von links), Olga Schulz und Martina Hochartz einen Blumenstrauß. Mit im Bild ist die neue Schriftführerin Emina Ilic. Foto: Schrimper

Ohne ihn wäre die Auswahl an Spielmöglichkeiten in der Kindertagesstätte St. Johannes Baptist in Molbergen wohl um einiges kleiner. Der Förderverein "Hand in Hand" hat seit seiner Gründung im Jahr 2018 viele große und kleine Wünsche in der Einrichtung erfüllt, Turngeräte, Spielzeug und sogar ein Bällebad angeschafft. Nun gibt es einige personelle Veränderungen in der Besetzung des Vorstands von "Hand in Hand": Drei Gründungsmitglieder hören auf.

Kassenwartin Hiltrud Kaßen, Martina Hochartz, Beisitzerin aus der Elternschaft und Schriftführerin, sowie Olga Schulz, Beisitzerin für die Kita, legen ihre Ämter nun aus persönlichen Gründen nieder. Elsbeth Koopmann (Leiterin der Kita) und Josef Stoll (1. Vorsitzender des Fördervereins) dankten dem Trio für sein Engagement. "Ihr wart sehr aktive Mitglieder", lobte Koopmann. "Ihr habt euer Ehrenamt ernst genommen und es pflichtbewusst und Gewinn bringend für den Förderverein ausgeübt." Für Kaßen, Hochartz und Schulz gab es zum Dank je einen Blumenstrauß und einen Einkaufsgutschein. 

Aktuell hat der Verein 46 Mitglieder

Der im vergangenen Monat neu gewählte Vorstand setzt sich nun zusammen aus Josef Stoll (1. Vorsitzender), Tima Zandmann (2. Vorsitzender), Emina Ilic (Schriftführerin), Gaby Dockmann (Kassenwartin), den Beisitzerinnen und Beisitzern Sebastian Wagner, Ann-Katrin Götting, Matthias Wendeln, Julia Hofmann (alle für die Elternschaft) sowie Elsbeth Koopmann, Stephanie Schene und Annika Wendeln (alle für die Kita). 

Der Förderverein "Hand in Hand", der aktuell 46 Mitglieder zählt, wird am 11. und 12. Dezember wieder auf dem Weihnachtsmarkt in Molbergen mit einem Verkaufsstand vertreten sein. Das eingenommene Geld ist für ein sogenanntes Spiegelhaus für die Kita bestimmt.

  • Info: Wer den Verein durch eine Mitgliedschaft unterstützen möchte, kann sich an Josef Stoll, Tel. 0178/7260763, oder an Timo Zandmann, Tel. 0174/2159891, wenden. Spenden können an das Konto mit der IBAN-Nummer DE05 2805 0100 0092 7933 63 bei der Landessparkasse zu Oldenburg überwiesen werden.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Förderverein "Hand in Hand": Drei Gründungsmitglieder verlassen den Vorstand - OM online