Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Flächenbrand entpuppt sich als kleines Lagerfeuer

Ein Verkehrsteilnehmer hat am Samstagabend die Freiwillige Feuerwehr wegen eines Feuerscheins nahe der B 214 alarmiert. Das Ausmaß des Feuers beschränkte sich nur auf wenige Quadratmeter.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Die Freiwillige Feuerwehr Steinfeld ist am Samstagabend gegen 21.40 Uhr wegen eines Flächenbrandes alarmiert worden.

Laut Gemeindebrandmeister Jan-Hendrik Bahlmann hatte ein Verkehrsteilnehmer einen Feuerschein nahe der Bundesstraße 214 bemerkt. Wie sich jedoch schnell herausstellte, beschränkte sich das Ausmaß auf wenige Quadratmeter. Es habe sich um ein kleines Lagerfeuer gehandelt, das auf einem Privatgrundstück an der Alten Landstraße entfacht worden sei.

Die Feuerwehr rückte mit 22 Fahrzeugen und 11 Kräften aus. Die Löscharbeiten waren schnell erledigt.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Flächenbrand entpuppt sich als kleines Lagerfeuer - OM online