Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Fit fürs Babysitten: Mädchen lernen in Cloppenburg alles über die Kleinen

Das Mehrgenerationenhaus hatte zu diesem Tagesworkshop eingeladen. Zwei Babysitter aus Cloppenburg und Garrel haben zurzeit noch Kapazitäten frei.

Artikel teilen:
Präpariert: In der Praxis lernten die Mädchen, wie ein Säugling richtig gewickelt werden muss. Foto : Mehrgenerationenhaus

Präpariert: In der Praxis lernten die Mädchen, wie ein Säugling richtig gewickelt werden muss. Foto : Mehrgenerationenhaus

"Let's get ready for Babysitter", hieß es jüngst im Mehrgenerationenhaus Cloppenburg an der Löninger Straße 16 in Cloppenburg. 9 Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren lernten in einem Tagesworkshop, unter der Leitung von Sozialpädagogin Kerstin Wilken, verschiedene Bereiche rund ums Thema "Umgang mit Kind" kennen.

In einer interessierten, offenen und lebhaften Runde ging es um die Gebiete: Pflege und Handling, Beschäftigung, Entwicklung des Kindes, Rechte und Pflichten eines Babysitters und um die Erste Hilfe am Kind, heißt es in der Mitteilung.

Die Mädchen seien sehr wissbegierig gewesen und hätten sich über einen "sehr gelungenen und schönen Tag im MGH! gefreut. Sie hätten viele neue Anregungen für ihre Jobs als Babysitterinnen mitnehmen können. Bei einem gemeinsamen Mittagessen wurden ebenfalls viele Erfahrungen ausgetauscht und vertieft. Zum Schluss des Workshops erhielten die Teilnehmerinnen Zertifikate, die sie als bestens geschulte Babysitterinnen ausweisen.

Alle, die einen Babysitter suchen, können sich beim Mehrgenerationenhaus melden

Interessierte, die Babysitter suchen, können sich ans Mehrgenerationenhaus wenden. Eine Schülerin aus Garrel und eine aus Cloppenburg haben derzeit noch Kapazitäten frei. Das Mehrgenerationenhaus spiele außerdem mit dem Gedanken, eine Plattform ins Leben zu rufen, für alle, die einen Babysitter suchen.

  • Info: Wer selbst einmal einen solchen Kurs besuchen möchte, kann sich ebenfalls ans Mehrgenerationenhaus wenden (Montag bis Freitag, 9 Uhr bis 11.30 Uhr unter Telefon 04471/702935 oder unter mehrgenerationenhaus@skf-cloppenburg.de).

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Fit fürs Babysitten: Mädchen lernen in Cloppenburg alles über die Kleinen - OM online