Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Feuerwehrkamerad entdeckt Küchenbrand in Bösel

Zufällig hat ein vorbeifahrender Feuerwehrmann am Dienstagvormittag gegen 11.15 Uhr eine Rauchentwicklung in einem Haus am Flachsweg entdeckt und seine Kameraden alarmiert.

Artikel teilen:
Zurück bleibt viel Ruß: Der Hausbesitzer konnte den Brand mit einem Pulverlöscher eindämmen. Foto: Pille

Zurück bleibt viel Ruß: Der Hausbesitzer konnte den Brand mit einem Pulverlöscher eindämmen. Foto: Pille

Ein zufällig vorbeifahrender Feuerwehrmann hat am Dienstagvormittag gegen 11.15 Uhr eine Rauchentwicklung in einem Haus am Flachsweg entdeckt und daraufhin seine Kameraden alarmiert. Bevor die Löschfahrzeuge eintrafen, hatte der Hausbesitzer inzwischen erfolgreich begonnen, den Brand in einer kleinen Küche an der Diele mit einem Pulverlöscher zu bekämpfen. Der Feuerwehr, die mit einem Fahrzeug und 23 Leuten anrückte, blieb die Belüftung der Räume und die vergebliche Suche nach Glutnestern unter Atemschutz. Die Ursache für den Brand ist bisher ebenso nicht bekannt wie die Höhe des Brandschadens. Es wurde niemand verletzt.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Feuerwehrkamerad entdeckt Küchenbrand in Bösel - OM online