Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Feuerwehren löschen Rundballen bis spät in die Nacht

Die Einsatzkräfte aus Goldenstedt und Lutten wurden am Samstagabend zu einem Brand in Arkeburg alarmiert. Auf einer Fläche von etwa 400 Quadratmetern standen Rundballen in Flammen. (Update 12.25 Uhr)

Artikel teilen:
Mit Teleskoplader und Trecker wurden die brennenden Rundballen abgetregen und ausgebreitet. Fotos: Feuerwehr Lutten/Richter

Mit Teleskoplader und Trecker wurden die brennenden Rundballen abgetregen und ausgebreitet. Fotos: Feuerwehr Lutten/Richter

Die Feuerwehren Goldenstedt und Lutten sind am Samstagabend zu einem größeren Rundballenbrand auf einem Feld in Arkeburg ausgerückt. Wie die Einsatzkräfte aus Lutten auf ihrer Facebookseite berichten, standen gegen 20 Uhr am Kleegrasweg auf einer Fläche von etwa 400 Quadratmetern etwa 3 Lagen Rundballen in Flammen. Die Ursache für den Brand ist nach Angaben der Polizei noch unklar.

Während die Feuerwehr Goldenstedt von der südlichen Seite das Feuer bekämpfte und so eine weitere Ausbreitung verhinderte, löschten die Kameraden aus Lutten im nördlichen Bereich. Durch das Abtragen und Ausbreiten der brennenden Rundballen mittels Teleskoplader und Trecker, konnten die Einsatzkräfte den Brand komplett löschen. 

Der Einsatz war erst spät in der Nacht gegen 3 Uhr beendet. Die Polizei schätzt den Schaden auf circa 10.000 Euro. Vor Ort waren etwa 40 Personen der Feuerwehr Goldenstedt im Einsatz. Aus Lutten halfen zudem 20 Kameradinnen und Kameraden. Die Feuerwehren bedanken sich bei den Anwohnern für die Versorgung der Einsatzkräfte, heißt es auf der Facebookseite.

  • Info: Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Vechta unter Telefon 04441/9430 zu melden.
Foto: Feuerwehr LuttenRichterFoto: Feuerwehr Lutten/Richter

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Feuerwehren löschen Rundballen bis spät in die Nacht - OM online