Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Feuerwehren erhalten neue Helme

Die Gemeinde Cappeln investiert in den nächsten Jahren 133.000 Euro. An der Sicherheit dürfe nicht gespart werden, sagt Bürgermeister Marcus Brinkmann.

Artikel teilen:
In den nächsten Jahren sollen alle Einsatzkräfte neue Helme bekommen. Foto: Baßler

In den nächsten Jahren sollen alle Einsatzkräfte neue Helme bekommen. Foto: Baßler

Die Ortswehren der Gemeinde Cappeln konnten sich jüngst über die erste größere Lieferung an neuen Helmen freuen. Laut einer Mitteilung der Gemeinde sind nun rund die Hälfte der aktiven Einsatzkräfte – allen voran die Atemschutzgeräteträger – mit dem neuen Helm ausgestattet. Im nächsten Jahr soll dann eine 2. Lieferung folgen, wodurch dann alle Mitglieder der Wehren aus Cappeln, Elsten und Schwichteler mit den Helmen ausgerüstet sein werden.

„Die Sicherheit unserer Feuerwehrkameraden und -kameradinnen hat für uns eine besondere Priorität“, wird Bürgermeister Marcus Brinkmann in der Mitteilung zitiert. Um ihre Einsätze sicher absolvieren zu können, benötigen die Feuerwehren aber eine funktionierende Ausrüstung. Teil dieser Ausrüstung seien die Helme.

Die Beschaffung der Helme ist Bestandteil einer über 3 Jahre verteilten Maßnahme zur Erneuerung und Erweiterung der Schutzausrüstung. Bei der Anschaffung für die Freiwilligen Feuerwehren investiert die Gemeinde Cappeln eigenen Angaben nach 50.000 Euro im Jahr 2022. Im Jahr 2023 beläuft sich dieser Betrag auf 46.000 Euro und im Jahr 2024 sind rund 37.000 Euro veranschlagt.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Feuerwehren erhalten neue Helme - OM online