Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Feuerwehreinsatz in der JVA Vechta

In einer Zelle der Justizvollzugsanstalt für Männer in Vechta hat es am Mittwochabend gebrannt. Das Feuer war aber schnell unter Kontrolle.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Die Feuerwehr ist am Mittwochabend mit 25 Einsatzkräften zur Männer-Justizvollzugsanstalt (JVA) in Vechta ausgerückt. Nach Angaben der Polizei hatte dort ein Holzregal in einer Zelle gebrannt. Das Feuer sei aber durch JVA-Mitarbeiter bereits gelöscht worden, sodass die Feuerwehr vor allem für die Entlüftung nach der Rauchentwicklung sorgte.

Personen- oder Gebäudeschäden hat es laut Polizei nicht gegeben. Zur Ursache des Brandes gibt es offiziell derzeit keine weiteren Angaben. 

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Feuerwehreinsatz in der JVA Vechta - OM online